• Nemecký jazyk

Handball in Frankreich

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Französischer Handballverein, Handballspieler (Frankreich), Handballtrainer (Frankreich), Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2007, Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2001, Nikola Karabatic, Französische Männer-Handballnationalmannschaft,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.75 €

bežná cena: 15.00 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Französischer Handballverein, Handballspieler (Frankreich), Handballtrainer (Frankreich), Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2007, Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2001, Nikola Karabatic, Französische Männer-Handballnationalmannschaft, Bertrand Gille, Thierry Omeyer, Guillaume Gille, Jérôme Fernandez, Montpellier HB, Daniel Narcisse, Olivier Girault, Jackson Richardson, Bruno Martini, Luc Abalo, Joël Abati, Yohann Ploquin, Igor Anic, Didier Dinart, Stéphane Stoecklin, Franck Junillon, Claude Onesta, Michaël Guigou, Nicolas Ivakno, Christian Caillat, Cédric Burdet, Christophe Kempe, Valérie Nicolas, Daouda Karaboué, Cédric Paty, Französische Frauen-Handballnationalmannschaft, Guéric Kervadec, Damien Kabengele, Laurent Busselier, Audräy Tuzolana, Sophie Herbrecht, Sébastien Ostertag, Benjamin Gille, Mladen Jovicic, Mariama Signate, Patrick Cazal, Kentin Mahé, Fabrice Guilbert, Patrice Canayer, Geoffroy Krantz, Grégory Anquetil, Pascal Mahé, US Ivry HB, Grégoire Detrez, Amandine Leynaud, Yannick Reverdy, Cédric Sorhaindo, Allison Pineau, Chambéry Savoie HB, Rock Feliho, SC Sélestat Handball, Cédric Largent, Bernard Latchimy, François-Xavier Houlet, Mickaël Robin, Dunkerque HBGL, Sébastien Bosquet, Guillaume Joli, William Accambray, Paris HB, Mohamed Mokrani, Cyril Dumoulin, Xavier Barachet, Toulouse Handball, Damien Waeghe, Bertrand Roine, Mégane Vallet, Olivier Marroux, Rémi Calvel, Luka Karabatic, Arnaud Bingo, Samuel Honrubia, Guillaume Saurina, Anthony Pistolesi, Adrien Di Panda. Auszug: Die 18. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen wurde vom 2. Dezember bis zum 16. Dezember 2007 in Frankreich ausgetragen. Insgesamt traten 24 Mannschaften in Vorrunde und Hauptrunde in Gruppen gegeneinander an. Danach folgten die Finalrunde mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale sowie Platzierungsspielen um die restlichen Plätze. Die Weltmeisterschaft wurde in insgesamt elf Städten ausgetragen. Die K.-o.-Spiele fanden im Palais Omnisports in Paris-Bercy statt. Weltmeister wurde die Mannschaft Russlands durch einen 29:24-Sieg im Endspiel gegen Norwegen. Die Spiele der Gruppe A fanden in Pau statt. Gruppe B trug ihre Spiele in Saint-Brieuc aus. Lyon war Austragungsort der Spiele der Gruppe C. Alle Spiele der Gruppe D fanden in Toulon statt. Spielort der Gruppe E war Nîmes. Die Spiele der Gruppe F wurden in Nantes ausgetragen. Ähnlich wie bei der Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2007 spielen die Länder, die es nicht in die Hauptrunde schafften, um den President's Cup. Die Spiele fanden in Beauvais und Plaisir statt. Die Gruppendritten der Vorrunde spielen in den Gruppen I und II um die Plätze 13-18, die Vorrundenvierten in den Gruppen III und IV um die Plätze 19-24. Die Spiele der Gruppe M I fanden in Metz statt. Die Spiele der Gruppe M II fanden in Dijon statt. Die Platzierungsspiele fanden in Paris statt. Die Spiele der Finalrunde fanden in Paris statt. T - Tore, FT - Feldtore, 7M - Siebenmeter, T/S - Tore pro Spiel Die 17. Handball-Weltmeisterschaft der Herren wurde vom 23. Januar bis zum 4. Februar 2001 in Frankreich ausgetragen. Insgesamt traten 24 Mannschaften zunächst in Gruppen gegeneinander an. Danach folgten Ausscheidungsspiele mit Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale sowie Platzierungsspiele um die Plätze drei bis acht. Weltmeister 2001 wurde Frankreich nach einem 28:25-Sieg im Finale gegen Schweden. Die Vorrunde wurde vom 23. Januar bis zum 28. Januar 2001 ausgetragen. Di...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159039264

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.