• Nemecký jazyk

Handwerk zwischen Tradition und Zukunft. Entwicklungsperspektiven im europäischen Holzhandwerk und die Konsequenzen auf die Zulieferindustrie

Autor: Kai-Uwe Sielaff

Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,0, Hochschule Zittau/Görlitz; Standort Zittau, 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: HANDWERK ZWISCHEN TRADITION UND ZUKUNFT

Eine empirische Untersuchung... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

27.12 €

bežná cena: 31.90 €

O knihe

Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,0, Hochschule Zittau/Görlitz; Standort Zittau, 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: HANDWERK ZWISCHEN TRADITION UND ZUKUNFT

Eine empirische Untersuchung der Entwicklungsperspektiven im europäischen
Holzhandwerk und die Konsequenzen auf die Zulieferindustrie am Beispiel des Direktvertreibers Berner

[...]

Kurzreferat

Je weiter sich der Mensch durch die moderne Kommunikation auseinander lebt, um so mehr bildet er mit seinen individuellen Eigenarten und Bedürfnissen das Zentrum seiner sich nach ihm ausrichtenden Umwelt. Aus diesem Grund ist die Firma Berner bestrebt, die Probleme ihres Kundenklientel Handwerk kennen und verstehen zu lernen. Mit dieser Basis kann dem Handwerk ein ganzheitliches Paket mit einem für
den Kunden größtmöglichen Nutzen angeboten werden.

Besonders in jüngster Zeit bietet die facettenreiche Handwerkerschaft mannigfaltige Ansätze für eine empirische Analyse in diese Richtung. Unter Zuhilfenahme einschlägiger Marktforschungsmethoden wird die Problemsuche zunächst in der Tischlerbranche, einem Segment des Handwerks, durchgeführt.
Globale wirtschaftliche Ereignisse und volkswirtschaftlich/politische Mißstände werfen ihre Schatten zunehmend auch auf den kleinen überwiegend regional arbeitenden Handwerksbetrieb. Bedingt durch traditionelle Strukturen, mangelnde Manpower und überholte Denk- und Arbeitsweisen sowie handwerksfeindlicher Wirtschaftspolitik
wird es dem Handwerksmeister nicht leichter gemacht, den Risiken zu
begegnen und sie zu kompensieren.
Es zeichnet sich ab, daß das Handwerk bei der Bewältigung der künftigen Herausforderungen Unterstützung benötigen wird. Wer frühzeitig diese Anforderungen kennenlernt und so ein vernünftiges Kontingent zur Problemlösung beisteuern kann, der wird im Handwerksmeister einen verläßlichen Partner finden. Die Belange des
Handwerks sind ein idealer Ansatzpunkt für kundenorientiertes Arbeiten.

[...]

  • Vydavateľstvo: GRIN Verlag
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 226 x 149 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783640822195

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.