• Nemecký jazyk

Hauptstadt in den Vereinigten Staaten

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 70. Kapitel: Albany, Boston, Frankfort, Richmond, Annapolis, Denver, Charleston, Santa Fe, Lincoln, Madison, Salt Lake City, Phoenix, Little Rock, Atlanta, Austin, Honolulu, Indianapolis, Nashville, Oklahoma City, Tallahassee,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

17.94 €

bežná cena: 21.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 70. Kapitel: Albany, Boston, Frankfort, Richmond, Annapolis, Denver, Charleston, Santa Fe, Lincoln, Madison, Salt Lake City, Phoenix, Little Rock, Atlanta, Austin, Honolulu, Indianapolis, Nashville, Oklahoma City, Tallahassee, Des Moines, Sacramento, Columbus, Harrisburg, Hartford, Montgomery, Baton Rouge, Helena, Saint Paul, Columbia, Bismarck, Trenton, Raleigh, Jackson, Providence, Cheyenne, Montpelier, Dover, Boise, Springfield, Juneau, Salem, Topeka, Olympia, Carson City, Lansing, Pierre, Concord, Augusta, Jefferson City. Auszug: Boston ist die größte Stadt in Neuengland und Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Boston ist eine der ältesten, wohlhabendsten und kulturell reichsten Städte der USA. Sie beheimatet in ihrem Großraum sowohl die weltberühmte Harvard University (Cambridge) als auch das ähnlich bedeutende MIT. Im kulturellen Bereich sind die Symphony Hall und das in ihr (neben dem Boston Pops Orchestra) residierende Boston Symphony Orchestra weltbekannt. Die Wirtschaftskraft der Region wird hauptsächlich durch Bildungseinrichtungen, Gesundheitswesen, Finanzwirtschaft und Technologie bestimmt. Zudem ist Boston auch Sitz eines katholischen Erzbischofs (Erzbistum Boston) mit Kardinalstradition. Boston (Fläche: 232,1 km²) liegt im Nordosten der Vereinigten Staaten an der nordamerikanischen Ostküste mit der Massachusetts Bay, deren starke Zergliederung die Anlage natürlicher Häfen ermöglichte. Der Mystic River, Neponset River und Charles River mit ihren Mündungen durchschneiden beziehungsweise begrenzen die Stadt. Die ursprünglichen im Stadtgebiet vorhandenen Hügel wurden mit der Zeit abgetragen und im Bereich Back Bay und South End abgelagert, um dem Atlantik zusätzliche Landflächen abzuringen. Panoramafoto von BostonDer zentrale Bereich Bostons bildet sowohl den Kern von Greater Boston (4,4 Millionen Einwohner), das die Städte von Cambridge, Brookline, Quincy und vieler suburbaner Gemeinden umfasst, wie auch die Boston CMSA (Consolidated Metropolitan Statistical Area), der siebtgrößten in den USA (nach anderen Rankings an zehnter Stelle). An Boston grenzen die Städte von Revere, Chelsea, Everett, Somerville, Cambridge, Watertown, Newton, Quincy, Winthrop, Brookline, Needham, Dedham, Canton, und Milton an. Boston gehört zum Suffolk County des Commonwealth of Massachusetts und ist beider Hauptstadt. Am 4. Oktober 2002 schloss die Stadtverwaltung Bostons die Neueinteilung des Stadtgebietes ab, welches nun in 23 Neighborhoods untergliedert ist:

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159040895

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.