• Nemecký jazyk

Haus Romanow-Holstein-Gottorp

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 116. Kapitel: Alexander III., Paul I., Alexei Alexandrowitsch Romanow, Katharina II., Irina Alexandrowna Romanowa, Sophie Dorothee von Württemberg, Alexander I., Nikolaus II., Alexei Nikolajewitsch Romanow, Alexander II., Peter... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

23.89 €

bežná cena: 28.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 116. Kapitel: Alexander III., Paul I., Alexei Alexandrowitsch Romanow, Katharina II., Irina Alexandrowna Romanowa, Sophie Dorothee von Württemberg, Alexander I., Nikolaus II., Alexei Nikolajewitsch Romanow, Alexander II., Peter III., Michail Alexandrowitsch Romanow, Marija Pawlowna Romanowa, Anastasia Michailowna Romanowa, Nikolaus I., Stammliste des Hauses Romanow-Holstein-Gottorp, Anastasia Nikolajewna Romanowa, Marija Alexandrowna Romanowa, Olga Nikolajewna Romanowa, Nikolai Michailowitsch Romanow, Pawel Alexandrowitsch Romanow, Nikolai Nikolajewitsch Romanow, Katharina Pawlowna, Olga Konstantinowna Romanowa, Dagmar von Dänemark, Sergei Alexandrowitsch Romanow, Konstantin Konstantinowitsch Romanow, Alexandra von Sachsen-Altenburg, Georg Michailowitsch Brassow, Kyrill Wladimirowitsch Romanow, Michail Michailowitsch Romanow, Xenia Georgijewna Romanowa, Roman Petrowitsch Romanow, Dmitri Pawlowitsch Romanow, Xenia Alexandrowna Romanowa, Marija Nikolajewna Romanowa, Tatjana Konstantinowna Romanowa, Wera Konstantinowna Romanowa, Charlotte von Württemberg, Olga Alexandrowna Romanowa, Alexandra Nikolajewna Romanowa, Wladimir Pawlowitsch Paley, Olga Valerianowna Paley, Konstantin Pawlowitsch Romanow, Jelena Wladimirowna Romanowa, Konstantin Nikolajewitsch Romanow, Wladimir Kirillowitsch Romanow, Helena Pawlowna Romanowa, Anna Pawlowna, Nikolai Alexandrowitsch Romanow, Natalia Pawlowna Paley, Tatjana Nikolajewna Romanowa, Wladimir Alexandrowitsch Romanow, Nadejda Michailowna Romanowa, Gawriil Konstantinowitsch Romanow, Peter Nikolajewitsch Romanow, Georgi Michailowitsch Romanow, Igor Konstantinowitsch Romanow, Iwan Konstantinowitsch Romanow, Nikolai Konstantinowitsch Romanow, Kira Kirillowna Romanowa, Alexander Michailowitsch Romanow, Michael Nikolajewitsch Romanow, Nikolai Romanowitsch Romanow, Michael Pawlowitsch Romanow, Dmitri Konstantinowitsch Romanow, Andrei Wladimirowitsch Romanow, Georgi Konstantinowitsch Romanow, Irina Pawlowna Paley, Oleg Konstantinowitsch Romanow, Alexandra Pawlowna Romanowa, Boris Wladimirowitsch Romanow, Audrey Emery, Georgi Alexandrowitsch Romanow, Sergei Michailowitsch Romanow, Nikolai Kulikowski. Auszug: Großfürst Alexei Alexandrowitsch (russisch ; * 2. Januar/ in Sankt Petersburg; + 1. November/ in Paris) war ein Mitglied des Hauses Romanow-Holstein-Gottorp und Generaladmiral der Kaiserlich Russischen Marine. Palast des Großfürst Alexei AlexandrowitschAlexei war der vierte Sohn des russischen Zaren Alexander II. (1818-1881) und seiner Frau Prinzessin Marie von Hessen-Darmstadt (Maria Alexandrowna, 1824-1880)), einer Tochter des Großherzogs Ludwig II. von Hessen-Darmstadt. Er war ein jüngerer Bruder des Zaren Alexander III. (1845-1894) und ein Onkel des 1918 ermordeten Zaren Nikolaus II. (* 1868). Für ihn wurde ab 1873 der Alexei-Alexandrowitsch-Palast am Moika-Ufer in Sankt Petersburg durch den Architekten Maximilian Messmacher (1842-1906) erbaut. Der Architekt baute jede Fassade in einem anderen Stil. Der Palast ist seit 1968 ein nationales Denkmal und heute das Haus der Musik. Graf Alexei Alexeiwitsch Belewsky, der uneheliche Sohn des GroßfürstenIn den Jahren 1869/1870 hatte Großfürst Alexei eine Liebesbeziehung zur Hofdame Alexandra Wassiljewna Schukowskaja (1842-1899) , der Tochter des Dichters Wassili Andrejewitsch Schukowski, die acht Jahre älter als er war. Aus dieser Beziehung ging ein Sohn, Alexei (* 26. November 1871 in Salzburg) hervor. Der Vater des Großfürsten, Zar Alexa...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159041939

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.