• Nemecký jazyk

Heidekrautartige

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 44. Kapitel: Actinidia deliciosa, Wanzenpflanzen, Schwartzia, Saurauia, Scharfzähniger Strahlengriffel, Zimterlen, Storaxbaumgewächse, Marcgraviaceae, Ebenholzgewächse, Diospyros, Kaki, Barringtonia asiatica, Strahlengriffelgewächse,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

14.54 €

bežná cena: 17.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 44. Kapitel: Actinidia deliciosa, Wanzenpflanzen, Schwartzia, Saurauia, Scharfzähniger Strahlengriffel, Zimterlen, Storaxbaumgewächse, Marcgraviaceae, Ebenholzgewächse, Diospyros, Kaki, Barringtonia asiatica, Strahlengriffelgewächse, Symplocos, Schwarze Sapote, Pentaphylacaceae, Storaxbäume, Sperrstrauch, Lotuspflaume, Actinidia chinensis, Scheinellergewächse, Diospyros mespiliformis, Sladeniaceae, Mitrastemon, Fouquieria, Purdiaea, Fouquieria splendens, Fouquieria columnaris, Cyrillaceae, Sinojackia, Tetrameristaceae, Saurauia madrensis, Clematoclethra scandens, Cyrilla racemiflora, Sarcopera, Marcgraviastrum, Souroubea, Ruyschia, Cliftonia monophylla, Mabolo, Norantea. Auszug: Die Wanzenpflanzen (Roridula), auch Taupflanzen genannt, sind die einzige und nur aus zwei Arten bestehende Gattung der Familie der Wanzenpflanzengewächse (Roridulaceae). Die in Südafrika heimischen Halbsträucher fangen mit ihren klebrigen Blättern Insekten, die von auf der Pflanze lebenden Wanzen und Spinnen gefressen werden. Deren Ausscheidungen wiederum werden von den Blättern der Pflanze als Dünger absorbiert. Beide Arten sind bis zu 2 Meter hohe, immergrüne Halbsträucher. Ihr Wurzelwerk besteht aus einer stark ausgebildeten Pfahlwurzel mit nur schwach ausgeprägten, feinen Seitenwurzeln. Die ausdauernde Sprossachse ist aufrecht, verholzend und nur schwach verzweigt. Bei beiden Arten konnte ein deutliches sekundäres Dickenwachstum nachgewiesen werden, bei Roridula dentata auch Jahresringe. Einzelne, spiralig verdickte Tracheen finden sich verstreut in Wurzeln und Stängeln. Im primären Stamm sind die einzelnen Leitbündel durch einen Ring aus Faserzellen miteinander verbunden. Die Holzstrahlen sind einreihig, einzigartig sind die aufrecht angeordneten Speicherzellen. Die Siebröhren-Plastiden gehören dem Ss-Typ an (= S-Typ mit Stärke). Stängel und Blätter reflektieren gleichermaßen UV-Strahlen und locken so Insekten an. Die gelblich-grünen, linealischen bis sich verjüngenden Laubblätter sind wechselständig, nebenblattlos, entweder ganzrandig oder zur Seite hin kurz linealisch gelappt. Sie stehen unterhalb der Sprossenden lichter. Die Blätter sind an den Blatträndern mit gestielten Drüsen von unterschiedlicher Länge besetzt, die dem Insektenfang dienen. Der von diesen Drüsen abgesonderte Fangschleim der Wanzenpflanzen basiert im Gegensatz zu dem der meisten anderen karnivoren Gattungen mit Klebefallen nicht auf Wasser, sondern auf Kautschuk, und ist extrem klebrig. Er hält auch größere Insekten wie Schmetterlinge oder Libellen fest. Bemerkenswert ist die, bei höheren Pflanzen äußerst seltene, sogenannte circinate Vernation, bei der die jungen Blätter während des Wach

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159043063

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.