• Nemecký jazyk

Herr (Frankreich)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 270. Nicht dargestellt. Kapitel: Balduin II., Galéran IV., Geoffrey de Geneville, Raoul II. de Tosny, Peter, Richard de Bienfaite, Ralph de Gaël, Mabile de Bellême, Robert de Sablé, Philipp von Montfort, Reinhard II. von Dampierre,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

43.69 €

bežná cena: 51.40 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 270. Nicht dargestellt. Kapitel: Balduin II., Galéran IV., Geoffrey de Geneville, Raoul II. de Tosny, Peter, Richard de Bienfaite, Ralph de Gaël, Mabile de Bellême, Robert de Sablé, Philipp von Montfort, Reinhard II. von Dampierre, William de Valence, 1. Earl of Pembroke, Érard von Brienne-Ramerupt, Rotrou III., Amalrich III. von Montfort, Roger I. de Tosny, Robert von Courtenay, Roger de Beaumont, Hugo I. von Châtillon, Roger III. de Tosny, Ludwig I. (Ligny, St. Pol und Brienne), Rudolf I. von Eu, Walter III. von Châtillon, Jean Bureau, Guillaume II. Talvas de Bellême, Gerhard, Onfroi de Vieilles, Guido von Montfort, Thomas de Coucy, Matthias, Jakob von Avesnes, Guido II., Humbert I., Simon III. von Montfort, Ludwig von Mousson, André de Chauvigny, Andreas von Brienne, Jean II. d'Harcourt, Johann II. von Nesle, Guy de Lévis, Wilhelm VIII., Walram III., Hugo von Crécy, Bouchard I. von Marly, Burkhard von Avesnes, Baudouin de Meules, Guido I., Humbert V. de Beaujeu, Jean de Clermont, Hugo III. von Le Puiset, Wilhelm II. von Dampierre, Hugo I. von Le Puiset, Johann von Montfort-Castres, Philipp II. von Montfort, Walter Sans-Avoir, Raoul von Soissons, Jacques de Brézé, Erhard III. von Le Puiset, Raoul II. de Clermont, Jean de Beaumont, Richard von Montfort, Philippe de Nanteuil, Gottfried von Aerschot, Hugo IV. von Le Puiset, Milon I. von Montlhéry, Guillaume de Forz, Guido I. von Montlhéry, Raoul I. de Tosny, Simon IV. von Montfort, Walter II. von Châtillon, Guy II. de Dampierre, Jean I. d'Harcourt, Guy II. de Nesle, Enguerrand II., Milon II. von Montlhéry, Jean de Luxembourg, Berengar von Bayeux, Gottfried von Bures, Enguerrand II. de Coucy, Olivier de Coëtivy, Simon I. von Montfort, Guido II. von Montlhéry, Humbert II. de Beaujeu, Dreux IV. de Mello, Walram I., Guy I. de Clermont, Édouard I. de Beaujeu, Guillaume de Beaumont, Erhard II. von Chacenay, Johann I., Albéric Clément, Walram II., Guichard V. de Beaujeu, Henri I. Clément, Theobald von Montlhéry, Olivier IV., Herr von Rougé, Simon III. de Neauphle-le-Château, Heinrich II., Jean III. Clément, Henri II. Clément. Auszug: Balduin von Bourcq (+ 21. August 1131) war Herr von Bourcq, von 1100 bis 1131 Graf von Edessa und als Balduin II. von 1118 bis zu seinem Tod König von Jerusalem. Er war ein Sohn des Hugo I., Graf von Rethel. 1096 bis 1099 nahm er am Ersten Kreuzzug ins Heilige Land teil. Dort übernahm er 1101 die Grafschaft Edessa von seinem Vetter, Balduin I., dem er 1118 auch auf dem Thron von Jerusalem folgte, woraufhin er die Grafschaft Edessa seinem Vetter (die Mütter waren Schwestern) Joscelin von Courtenay übergab. Als Graf von Edessa wurde Balduin 1104 von den Seldschuken nach der Schlacht von Harran gefangen genommen und erst 1108, nach vier Jahren, freigelassen. Fast unmittelbar nach seiner Thronbesteigung in Jerusalem wurde das Königreich gleichzeitig von Syrien her durch die Seldschuken und von Ägypten her durch die Fatimiden angegriffen. Balduin II. gelang es, beide Gegner zurückzudrängen. 1119 wurde das Fürstentum Antiochia angegriffen, die Kreuzfahrer unterlagen in der Schlacht von Ager Sanguinis; trotz dieser schweren Niederlage gelang es Balduin noch im gleichen Jahr, die Seldschuken aus dem Fürstentum zu vertreiben. 1123 wurde er bei einer Grenzpatrouille in der Grafschaft Edessa erneut von den Seldschuken (von Balak ibn Bahram) gefangen genommen, diesmal aber bereits im Folgejahr freigelassen. In der Zwischenzeit hatten die Kreuzritter mit Hilfe einer venezianischen Flotte Tyrus belagert und erobert. Diese Hilfe führte zur Einrichtung...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 228 x 154 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159045579

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.