• Nemecký jazyk

Hip-Hop-Label

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 52. Kapitel: Anticon, Ersguterjunge, Aggro Berlin, The Streets, Chimperator Productions, Hirntot Records, Bozz Music, Selfmade Records, Death Row Records, Deluxe Records, Optik Records, Sektenmuzik, Bassboxxx, I Luv Money Records,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

15.64 €

bežná cena: 18.40 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 52. Kapitel: Anticon, Ersguterjunge, Aggro Berlin, The Streets, Chimperator Productions, Hirntot Records, Bozz Music, Selfmade Records, Death Row Records, Deluxe Records, Optik Records, Sektenmuzik, Bassboxxx, I Luv Money Records, Rap-A-Lot Records, Babygrande Records, Slow Jam, Royal Bunker, Rude Boy Records, Def Jam Recordings, Rawkus, Cash Money Records, Aftermath Entertainment, Smoke-A-Lot Records, Shady Records, Buback, Ruff Ryders Entertainment, Echte Musik, MZEE, Eimsbush, 0711 Entertainment, Four Music, No Limit Records, Kittelberg Entertainment, Pelham Power Productions, Bad Boy Entertainment, The Black Wall Street Records, White Noise Music, Wolfpack Entertainment, Interscope Records, Jive Records, 58Beats, Tontraeger Records, Tommy Boy Entertainment, Nesola, G-Unit Records, Stones Throw Records, Machine Shop Recordings, Chlyklass, Trailerpark, Jakarta Records, Ruthless Records, Deck8, Blitz Vinyl, Yo Mama, Priority Records, Ill Will Records, Konvict Muzik, Grand Hustle Records, Headrush Records, Definitive Jux, LaFace Records, Put Da Needle To Da Records, Roc-A-Fella Records, Zomba Label Group, Psychopathic Records, MainTheme Records, Pentagon Records, Project Blowed, Loud Records, TopNotch, 1st & 15th Entertainment, Ichiban Records, GOOD Music, The Inc. Records, Desert Storm Records, ABB Records, Big Dada Recordings. Auszug: ersguterjunge ist ein Plattenlabel der deutschen Rapper D-Bo und Bushido. Es wurde 2004 nach Bushidos Trennung vom Label Aggro Berlin gegründet und wurde Anfang 2006 als GmbH angemeldet, deren Geschäftsführer Bushido ist. Es bestand ursprünglich eine vertragliche Regelung über den Vertrieb mit Universal Music, die jedoch Ende 2007 aufgelöst wurde. Im Anschluss wurde ein neuer Vertrag für den Vertrieb der Tonträger mit Sony BMG abgeschlossen. Baba Saad war bereits 2004 an den Aufnahmen zu Bushidos CD Electro Ghetto beteiligt und gehörte seitdem zu Bushidos Crew. Ein Jahr später veröffentlichte er gemeinsam mit Bushido Carlo Cokxxx Nutten II (Bushido produziert: Sonny Black & Baba Saad). Die CD erreichte Platz #3 der Albumcharts. Bass Sultan Hengzt unterschrieb Anfang 2005 bei ersguterjunge, verließ das Label jedoch kurz nach Veröffentlichung seines Albums Rap braucht immer noch kein Abitur im Juni des gleichen Jahres, ebenso wie die Produzenten DJ Ilan und DJ Devin, aus persönlichen Gründen. Mit dem Weggang von Ilan und Devin kam das Linzer Produzentenduo Beatlefield, bestehend aus Chakuza und DJ Stickle, hinzu. Chakuza veröffentlichte im April des folgenden Jahres das Album Suchen & Zerstören, das in den deutschen Charts Platz #50 erreichte. Das Produzententeam des Labels wurde Mitte April 2006 um Screwaholic und einem Monat später um den Rapper und Produzenten Bizzy Montana erweitert. Im Oktober 2006 erschien über ersguterjunge das Album Blackout von Chakuza und Bizzy Montana. Im November 2006 verließ die Rapperin Bahar das Sublabel, da ihr ihrer Meinung nach ersguterjunge keine Perspektive auf eine erfolgreiche Albumveröffentlichung bieten konnte. Auch Billy, die noch auf dem Sampler Nemesis vertreten war, trennte sich von ersguterjunge. Im Dezember 2006 folgte als neues Signing Nyze, der bereits auf mehreren Veröffentlichungen des Labels vertreten war und im Januar 2007 sein Album Geben & Nehmen über ersguterjunge veröffentlichte. Ebenfalls im Dezember unterschri

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2014
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159048273

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.