• Nemecký jazyk

Hippiebewegung

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 67. Kapitel: The Beatles, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Freistadt Christiania, Woodstock-Festival, Langes Haar, Hippie, Hair, Freie Liebe, Glastonbury Festival, Manson Family, Fremder in einer fremden Welt, Diane Lake, Mary Brunner,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

17.51 €

bežná cena: 20.60 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 67. Kapitel: The Beatles, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Freistadt Christiania, Woodstock-Festival, Langes Haar, Hippie, Hair, Freie Liebe, Glastonbury Festival, Manson Family, Fremder in einer fremden Welt, Diane Lake, Mary Brunner, Hippie trail, Arlo Guthrie, Summer of Love, Burg-Herzberg-Festival, Alice's Restaurant, Hog Farm, Last Hippie Standing, Altamont Free Concert, July Morning, Haight-Ashbury. Auszug: The Beatles waren eine britische Rockband, bestehend aus John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr. Die Gruppe gehört mit bisher rund 1,3 Milliarden verkauften Tonträgern zu den kommerziell erfolgreichsten Bands aller Zeiten. John Lennon, 1964Die späteren Beatles entwickelten sich Ende der 1950er-Jahre aus einer Reihe von Vorläuferbands um den Liverpooler Schüler John Lennon. Der musikbegeisterte 16-Jährige gründete gegen Ende des Jahres 1956 in Liverpool die Skiffle-Gruppe The Quarrymen, benannt nach der Quarry Bank High School, die er besuchte. Erste Mitglieder dieser Schülerband waren neben Lennon (Gesang/Gitarre) der Gitarrist Eric Griffiths, der Schlagzeuger Colin Hanton, der Banjo-Spieler Rod Davis, der Bassist Len Garry und Pete Shotton am Waschbrett. Die Besetzung der Quarrymen, die bei privaten Feiern und Schulfesten ihre ersten Auftritte absolvierte, wechselte allerdings ständig, was nicht unwesentlich am exzentrisch-launischen Bandleader Lennon lag. Zum Repertoire der Gruppe gehörten Stücke damaliger Musik-Größen wie Buddy Holly, Eddie Cochran und Lonnie Donegan. Der wohl wichtigste Tag der noch jungen Bandgeschichte war der 6. Juli 1957, als die Quarrymen bei einem Gartenfest der Pfarrgemeinde von Liverpool-Woolton auftraten. Nach dem ersten der zwei Konzerte wurde John Lennon von seinem Schulfreund Ivan Vaughan dem 15-jährigen Paul McCartney vorgestellt. Lennon war beeindruckt, als McCartney textsicher eine Version des Cochran-Stücks Twenty Flight Rock zum Besten gab. Einige Tage später wurde er in die Gruppe aufgenommen. Der erste gemeinsame Auftritt fand am 18. Oktober 1957 in der Liverpooler New Clubmoor Hall statt. Die Aufnahme von Paul McCartney bedeutete für John Lennon einerseits den Verlust seiner unumschränkten Führungsposition, andererseits aber eine künstlerische Konkurrenz auf Augenhöhe und eine gewinnbringende Quelle der Inspiration. Im Sommer 1957 begannen Lennon und McCartney mit dem gemeinsamen Komponieren eigener Stüc

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159048341

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.