• Nemecký jazyk

Historische Hilfswissenschaft

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 73. Kapitel: Geschichte von Maßen und Gewichten, Sütterlinschrift, Schreibschrift, Antiqua, Wasserzeichen, Hagiographie, Historik, Chronologie, Historische Hilfswissenschaften, Geschichte der Kartografie, Tibetische Herrscherurkunden,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

18.28 €

bežná cena: 21.50 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 73. Kapitel: Geschichte von Maßen und Gewichten, Sütterlinschrift, Schreibschrift, Antiqua, Wasserzeichen, Hagiographie, Historik, Chronologie, Historische Hilfswissenschaften, Geschichte der Kartografie, Tibetische Herrscherurkunden, Museologie, Historische Chronologie, Toponomastik, Gatterer-Apparat, Siegel, Epigraphik, Traditionsbuch, Urbar, Diplomatik, Epoche, Vexillologie, Etruskologie, Deutsche Kurrentschrift, Aktenkunde, Fabelheraldik, Stadtbuch, École nationale des chartes, Lateinische Paläografie, Phaleristik, Adressbuch, Herold, Chorologie, Liste alter tibetischer Gesetzeskodizes, Kanzlei, Bulle, Tiroler Urkundenbuch, Datierung, Charta partita, Handlungsbuch, Kopialbuch, Realienkunde, Ausfertigung, Ordiniertenbuch, Amtsbücherkunde, Archivkunde, Historische Metrologie, Abbreviationes, Urkundenregister, Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Universitätszepter, Wappenbrief, Verbrüderungsbuch, Ältere römische Kursive, Rubrizierung, Archivalische Zeitschrift, Funeralheraldik, Kontext, Bene valete, Typolexikon, Sammelhandschrift, Archiv für Diplomatik, Kanzleiformat. Auszug: Die Geschichte der Kartografie oder Kartografiegeschichte befasst sich mit den Methoden, Verfahren und Ergebnissen der Kartografie in historischer Hinsicht. Die eigentliche Geschichte der Kartografie betrachtet im Einzelnen folgende Themen: Die Geschichte der Kartografie ist ein stark interdisziplinäres Arbeitsgebiet mit engem Bezug zu anderen Wissenschaften wie Wissenschaftsgeschichte, Historische Geographie, Entdeckungsgeschichte, Kulturgeschichte, Kunstgeschichte, Polygrafie, Buchgeschichte, Verlagswesen, Bibliothekswesen, Archivwesen, Globenkunde und Vermessungswesen. In diesem Sinne ist die Geschichte der Kartografie nicht Bestandteil der Kartografie, sondern stellt mittlerweile ein eigenes Fachgebiet der historischen Grundwissenschaften dar. Im weiteren Sinn gehört zur Geschichte der Kartografie auch die Kartengeschichte, die Entstehung und Schicksal einzelner Karten oder Kartenwerke erforscht und beschreibt. In der fachlichen Praxis und im sprachlichen Allgemeingebrauch werden die beiden Fachgebiete oft nicht scharf getrennt. Die Kartengeschichte bearbeitet folgende Themen: Im Gegensatz zur Geschichte der Kartografie wird die Erforschung einzelner Karten nicht auf universitärem Niveau betrieben. Jedoch bedingt die Beschäftigung mit der Geschichte der Kartografie genaue Kenntnisse aus der Kartengeschichte und umgekehrt, so dass keines der beiden Gebiete isoliert bearbeitet und betrachtet werden kann. Nicht zur Geschichte der Kartografie gehört die Historische Geographie, die versucht, aus kartografischen Quellen vergangene Weltbilder zu erschließen. Die Historische Geographie stützt sich auf Forschungsergebnisse der Geschichte der Kartografie und der Kartengeschichte. So ist beispielsweise die möglichst genaue Datierung und Quellenkritik einer alten Karte Aufgabe der Kartengeschichte, ohne die eine verlässliche Interpretation und Nutzung dieser Karte durch die Historische Geographie nicht möglich ist. Die Geschichte der Kartografie umfasst alle Zeitalter, alle

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159049423

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.