• Nemecký jazyk

Hochschullehrer (Australien)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 90. Kapitel: Hochschullehrer (Adelaide), Hochschullehrer (Brisbane), Hochschullehrer (Canberra), Hochschullehrer (Melbourne), Hochschullehrer (Perth), Hochschullehrer (Sydney), George Spencer-Brown, John Leslie Mackie, William... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

20.49 €

bežná cena: 24.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 90. Kapitel: Hochschullehrer (Adelaide), Hochschullehrer (Brisbane), Hochschullehrer (Canberra), Hochschullehrer (Melbourne), Hochschullehrer (Perth), Hochschullehrer (Sydney), George Spencer-Brown, John Leslie Mackie, William Henry Bragg, Robert Robinson, Enoch Powell, David Chalmers, Elizabeth Jolley, Fritz Loewe, Gerald Florian Messner, Marlene Norst, Klaus Rohde, Clive Hamilton, John Carew Eccles, Gerd Buchdahl, Richard Stanley Peters, Ghil'ad Zuckermann, Charles Leonard Hamblin, Simon Jacques Prokhovnik, Harry Seidler, Richard Wielebinski, Geoffrey Harcourt, Alexander Cambitoglou, Bernard Smith, Barry Brook, Samuel Warren Carey, Donald Metcalf, Christopher Weeramantry, David Armstrong, Richard P. Brent, John Harsanyi, Keith Edward Bullen, Ágnes Heller, Matthias Tomczak, Wolfgang Friedmann, Siegfried Ferdinand Nadel, John Braithwaite, William A. Foley, Frank Fenner, Renfrey Potts, Carmen Lawrence, Frank Cameron Jackson, Rudolf Simek, György Márkus, Roger T. Dean, William Edward Hanley Stanner, Jerzy Toeplitz, Robert May, Rafe de Crespigny, Anna Freeman, Alison Tierney, Michael Innes, Daniel Patrick O'Connell, Arthur Lindsay Sadler, John Powers, Franz-Josef Deiters, W. J. F. Jenner, Barry Marshall, Anthony Fisher, Arthur Birch, Patrick Dougherty, James Crawford, Harry Redner, John F. R. Kerr, Pierre Gorman, Ivan Shearer, Rodney Baxter, Alf van der Poorten, John Jamieson Carswell Smart, Martin Stuart-Fox, Robert Dessaix, David Halperin, Cedric Baxter, Glenn Murcutt, Tannatt William Edgeworth David, Sally Morgan, Robert Aldrich, Gerhard Schulz, Elton Mayo, Richard Joyce, Neil Trudinger, Erko Stackebrandt, Alison Booth, Henry David Jocelyn, Peter Lawrence, Leon Simon, Stuart Thomas Butler, Gero von Wilpert, Arthur Green, Adolphus Peter Elkin, Marshall Davidson Hatch, Joseph Eric D'Arcy, Ernst Kohn-Bramstedt, Dennis Altman, Wilhelm Eilers, Konrad Kwiet, Thomas Reiner, Suzanne Dorothy Rutland, Alan Francis Chalmers, Hans Bielenstein, Gregory Hjorth, Göran Malmqvist, Charles Patrick Fitzgerald, Ronald Farren-Price, William Sutherland, Sidney Charles Bartholemew Gascoigne, Lance Dossor, Ian Ravenscroft, Ann Henderson-Sellers, Max Coltheart, Earl Hunt, Mike Morwood, Josef Lederer, Peter Brown, Carroll W. Pursell, Frederick McCoy, Jeremy Shearmur. Auszug: John Enoch Powell (* 16. Juni 1912 in Stechford, Birmingham; + 8. Februar 1998 in London), MBE, war ein britischer Politiker. Umstritten während der Karriere, währte seine Amtszeit nur kurz. Seine Fähigkeiten als Polemiker und Redner sicherten ihm bemerkenswerte öffentliche Unterstützung für seine kontroversen Ansichten zu Themen wie Immigration und den Beitritt Großbritanniens zur Europäischen Gemeinschaft und entzündeten nationale Debatten, die sich bis heute fortsetzen. Powell wurde geboren als Sohn von Albert Enoch Powell und Ellen Mary Breese, zweier Lehrer aus Wales. Seine große Intelligenz wurde sehr früh offenkundig. Nach der King Edward's School, Birmingham, setzte er seine Ausbildung am Trinity College in Cambridge fort, wo er unter den Einfluss seines Tutors Alfred Edward Housman geriet und in seinem ersten Studentenjahr alle wichtigen klassischen Wettbewerbe gewann, an denen Undergraduates teilnehmen konnten. Mit 25 Jahren wurde er zum Professor für Klassisches Griechisch an der Sydney University in New South Wales, Australien, berufen. Zu seinen Schülern gehörte der spätere australische Premierminister Gough Whitlam. Seine Edition von Thukydides' Gesch...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2013
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159051464

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.