• Nemecký jazyk

ISO-Norm

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: ISO 4217, ISO 9660, ISO 639, ISO 3166, Internationale Organisation für Normung, ISO 8601, ISO-3166-1-Kodierliste, ISO 8859, IEC 60309, Liste der ISO-Normen, ISO/IEEE 11073, ISO 5800, ISO 8583, ISO 31-0, ISO 3166-2,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

18.19 €

bežná cena: 21.40 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: ISO 4217, ISO 9660, ISO 639, ISO 3166, Internationale Organisation für Normung, ISO 8601, ISO-3166-1-Kodierliste, ISO 8859, IEC 60309, Liste der ISO-Normen, ISO/IEEE 11073, ISO 5800, ISO 8583, ISO 31-0, ISO 3166-2, ISO 26262, IEC 62196, ISO 646, EN ISO 9241, ISO/IEC 7810, ISO 29990, ISO 7816, ISO 3166-3, ISO 15919, ISO 14001, ISO/IEC 20000, IEC 60870, ISO/TS 16949, ISO/IEC 27001, ISO 26000, EN ISO 15883, ISO/IEC 9126, ISO/IEC 27002, IEC 61850, ISO 11940, ISO 13407, EN ISO 25178, IEC 61970, ISO/IEC 2022, EN ISO 10075, ISO 10487, ISO 233, ISO 14971, ISO 13485, EN ISO 14644, ISO/IEC 25000, ISO/IEC 12207, ISO/IEC 14443, ISO 15765-2, EN ISO 9999, ISO 15489, ISO/IEC 18000, ISO 7730, ISO 21482, ISO 14000, ISO 10993, ISO 9175, ISO/IEC 15288, EN ISO 6946, ISO 22000, EN ISO 17660, EN ISO 7200, EN ISO 527-1, EN ISO 27799, ISO 6937, IEC 60038, ISO 14044, ISO 16484, EN ISO 5436-2, ISO 39001, IEC 60228, ISO 19136, ISO 1724, ISO 19109, ISO 19115, ISO 19111, ISO 13406-2, ISO 28000, ISO 15924, ISO/IEC 13335, ISO 19113, ISO 19123, ISO 2846, ISO 12647, ISO 16016, ISO 19135, ISO 13655, ISO 690, ISO 11088, ISO 10006, ISO 19107, ISO 5807, ISO 10993-1, ISO 12646, ISO 3664, ISO 2836. Auszug: Die im Jahre 1974 erstmals eingeführte ISO-3166-1-Kodierliste gliedert sich, nach Ländern sortiert, in Es wird der offizielle Name des Staates in deutscher Sprache verwendet. Vergleiche auch Weblink und die dort angegebenen Quellen. ISO 9 (Transliteration of Cyrillic characters into Latin characters - Slavic and non-Slavic languages) ist ein internationaler Standard für die wissenschaftliche bijektive Transliteration von (sämtlichen) kyrillischen Buchstaben in lateinische oder wieder zurück, mithilfe diakritischer Zeichen. Die Ausgaben von 1995 und 1986 ersetzen die früheren Ausgaben von 1968 und 1954 mit einer umkehrbaren (1:1) bijektiven phonetischen Transliterationstabelle des Kyrillischen, unabhängig von der Quellsprache, ins Lateinische, unabhängig von der Zielsprache. Dabei wird die Kyrillisch-Lateinisch-Korrespondenz des Serbokroatischen weitgehend eingehalten. Die Tabelle zeigt die Zeichen für Abchasisch, Weißrussisch, Bulgarisch, Mazedonisch, Moldauisch, Mongolisch, Russisch, Serbisch, Ukrainisch und alle kaukasischen Sprachen mit dem Modifikationszeichen Palotschka (¿). Anmerkungen: ¿ Wenn im Serbischen d vor z steht, sollte die Transliteration d-z sein.¿ Die Diärese darf in der Umschrift nur dann gesetzt werden, wenn sie auch im Original steht.¿ Das kyrillische ¿ soll nur dann als ë transliteriert werden, wenn das diakritische Zeichen auch im kyrillischen Original erscheint.¿ Wenn kyrillische Wörter abgekürzt werden als ¿, ¿, ¿, ¿, ¿, ¿, ¿ oder ¿, soll die Abkürzung transliteriert werden als Je, Dz, Lj, Nj, Dz, sc (Bulgarisch: st), Ju beziehungsweise Ja - und nicht als J, D, L, N, D, S, J beziehungsweise J.¿ In Ländern, wo die Tradition dies unterstützt, ist die folgende Gruppe von Variationen erlaubt: ¿ Wenn im Mazedonischen l oder n vor j steht, sollte die Transliteration l-j beziehungsweise n-j sein.¿ ¿ ¿ ch oder kh ist zulässig in Ländern, in denen eine dieser Varianten üblich ist, vorausgesetzt in Katalogen, Registern usw. werden dauerhafte Verw

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158754847

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.