• Nemecký jazyk

Marcel Reich-Ranicki und "Das Literarische Quartett" im Lichte der Systemtheorie

Autor: Elke Hussel

Der immer wieder gestellten Frage nach der Daseinsberechtigung von Literaturkritik nähert sich dieses Buch aus systemtheoretischer Perspektive. Kann man heute noch von einer gesellschaftlich notwendigen Funktion der Literaturkritik sprechen, und wie könnte... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

22.70 €

bežná cena: 26.70 €

O knihe

Der immer wieder gestellten Frage nach der Daseinsberechtigung von Literaturkritik nähert sich dieses Buch aus systemtheoretischer Perspektive. Kann man heute noch von einer gesellschaftlich notwendigen Funktion der Literaturkritik sprechen, und wie könnte diese begründet werden? Welche Rolle spielen hierfür explizite Werturteile? Am Beispiel des "Literarischen Quartetts" wird Literaturkritik vor allem als Phänomen des Systems der Massenmedien begriffen und ihre Berührungspunkte mit anderen gesellschaftlichen Funktionssystemen dargestellt. Ganz nebenbei ist das Buch eine Einladung, Marcel Reich-Ranicki einmal im Lichte der Systemtheorie zu beobachten.

  • Vydavateľstvo: Tectum - Der Wissenschaftsverlag
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 210 x 148 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783828881662

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.