• Nemecký jazyk

Rogue States

Autor: Dirk Schmittchen

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Seit dem Ende des Ost-West-Konflikts dominieren die Vereinigten Staaten das internationale Geschehen in einer in vielen Aspekten unipolaren Weltordnung. Auf dieser Dominanz beruhende Hoffnungen auf eine friedlichere Welt... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

42.84 €

bežná cena: 50.40 €

O knihe

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Seit dem Ende des Ost-West-Konflikts dominieren die Vereinigten Staaten das internationale Geschehen in einer in vielen Aspekten unipolaren Weltordnung. Auf dieser Dominanz beruhende Hoffnungen auf eine friedlichere Welt nach dem Ende des Kalten Krieges haben sich jedoch zerschlagen. Vielmehr sind neue Gefahren aufgekommen, die die westliche Welt bedrohen. Zu nennen ist zum einen der internationale Terrorismus, dessen Bedrohungspotential durch mehrere Anschläge deutlich wurde. Zum anderen sind kleinere, die führende Weltmacht USA asymmetrisch herausfordernde autoritäre Staaten mit regionalen Hegemonialambitionen als neue Bedrohungen in den Fokus der Aufmerksamkeit geraten. Diese Staaten - vor allem Iran und Nordkorea - werden von den USA als Rogue States - zu Deutsch Schurkenstaaten - bezeichnet. Welche Bedeutung haben diese Staaten für die Außen- und Sicherheitspolitik der USA? Wie gestaltet sich die Politik der USA gegenüber jenen Staaten? Der Autor Dirk Schmittchen geht diesen Fragen aus einer konstruktivistischen Perspektive heraus nach und stellt dabei Ursprung, Bedeutung und Hintergründe der Rogue State-Konzeption der USA dar, vor allem in Abgrenzung zu den europäischen Politikansätzen. Das Buch richtet sich an Politikwissenschaftler, politische Entscheidungsträger sowie Interessierte an der Außen- und Sicherheitspolitik der USA.

  • Vydavateľstvo: AV Akademikerverlag
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639451856

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.