• Nemecký jazyk

Sprache - Geltung - Recht

Autor: Daniel Marinkovic

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Verstehen und Verstandenwerden sind die Grundlagen unserer Kom­mu­ni­ka­tion. Dass Kommunikation aber nicht immer reibungslos verläuft, weiß jeder aus dem Alltag. Problematisch wird dies nicht zuletzt in besonderen Kom­mu­ni­kationssituationen,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

59.50 €

bežná cena: 70.00 €

O knihe

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Verstehen und Verstandenwerden sind die Grundlagen unserer Kom­mu­ni­ka­tion. Dass Kommunikation aber nicht immer reibungslos verläuft, weiß jeder aus dem Alltag. Problematisch wird dies nicht zuletzt in besonderen Kom­mu­ni­kationssituationen, zum Beispiel vor Gericht. Denn sowohl Sprache als auch Recht treten mit einem bestimmten Geltungsanspruch auf - mit dem Un­ter­schied, dass im Recht Geltung definitiv gefordert und durchgesetzt werden kann. Der Autor entwickelt die Geltungsproblematik ar­gu­men­ta­tions­the­o­re­tisch und zeigt an verschiedenen Interpretationsmethoden im Ver­fas­sungs­recht typische juristische Sprachgebrauchsmuster auf. Eine exemplarische Ana­lyse ausgewählter Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts ver­deut­licht die Problematik. Mit seiner Perspektive auf die system- und dis­kurs­the­oretischen Implikationen unseres Rechtssystems richtet sich das Buch an in­ter­disziplinär orientierte Linguisten und Juristen, Soziologen und Phi­lo­so­phen.

  • Vydavateľstvo: AV Akademikerverlag
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639451979

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.