• Nemecký jazyk

Stadtgliederung (Braunschweig)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 60. Kapitel: Ehemalige Gemeinde (Braunschweig), Historischer Bezirk (Braunschweig), Stadtbezirk (Braunschweig), Stadtteil (Braunschweig), Altewiek, Weststadt, Viewegs Garten-Bebelhof, Volkmarode, Nordstadt, Stiddien, Südstadt,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

16.66 €

bežná cena: 19.60 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 60. Kapitel: Ehemalige Gemeinde (Braunschweig), Historischer Bezirk (Braunschweig), Stadtbezirk (Braunschweig), Stadtteil (Braunschweig), Altewiek, Weststadt, Viewegs Garten-Bebelhof, Volkmarode, Nordstadt, Stiddien, Südstadt, Mascherode, Lamme, Rautheim, Stöckheim, Innenstadt, Timmerlah, Broitzem, Neustadt, Lehndorf, Östliches Ringgebiet, Veltenhof, Kanzlerfeld, Ottilienteil, Schapen, Bundestagswahlkreis Braunschweig, Bevenrode, Hondelage, Geitelde, Hagen, Melverode, Rühme, Wenden-Thune-Harxbüttel, Rüningen, Stöckheim-Leiferde, Querum, Altstadt, Gut Steinhof, Schunteraue, Waggum, Gliesmarode, Heidberg, Bienrode, Dibbesdorf, Lehndorf-Watenbüttel, Schwarzer Berg, Bienrode-Waggum-Bevenrode, Kralenriede, Lindenberg, Gartenstadt, Schuntersiedlung, Westliches Ringgebiet, Wahlkreis Braunschweig-Nord, Wahlkreis Braunschweig-West, Wahlkreis Braunschweig-Süd, Sack, Wabe-Schunter, Ölper, Heidberg-Melverode, Veltenhof-Rühme, Südstadt-Rautheim-Mascherode, Timmerlah-Geitelde-Stiddien. Auszug: Die Weststadt ist ein Stadtteil und Stadtbezirk Braunschweigs. Er hat die amtliche Nummer 221 (bis 2006 Nr. 311) und die Postleitzahl 38120. Rund 23.000 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2009) leben in dem Bezirk. Der Stadtteil ist der einwohnerstärkste Braunschweigs. Die Weststadt ist ein moderner Stadtteil im Südwesten Braunschweigs mit fünf Nachbarschaften und einem zentralen Bereich mit öffentlichen Einrichtungen, das von den 1960er Jahren bis in die 1980er Jahre entstand. Der als grüner Stadtteil mit wohnungsnahen Grünflächen planmäßig angelegte Ort ist umgeben von Parks und Wäldern und liegt direkt an der Bundesautobahn 391. Die Weststadt gehört zu den seltenen Ortsnamen, die mit Artikel gebraucht werden. Die Weststadt liegt im Südwesten Braunschweigs. Nachbarorte der Weststadt sind im Westen Timmerlah, im Süden Broitzem, im Südosten die Gartenstadt und im Osten grenzt sie an das Westliche Ringgebiet. Im Norden liegt der Westpark (Teil der Weststadt). Die Weststadt liegt vor allem auf sehr flachem Gelände und auf leichten Anhöhen wie dem Weinberg. Begrenzt wird die Weststadt im Westen durch den Timmerlaher Busch und das südlich angrenzende Broitzemer Holz, die Bahnstrecke im Süden, die Alte Frankfurter Straße im Osten und den Madamenweg im Norden. Der Timmerlaher Busch und das immer mehr Gestalt annehmenden Naturschutzgebiet Westpark dienen der Naherholung der Bürger. Die Gegend um 1840 Das Gebiet der Weststadt und des Westparks um 1899 Weststadt aus der Luft in Richtung Süden (2003)Um 1900 war das Gebiet der heutigen Weststadt fast gänzlich unbebaut. Es bestand vor allem aus Ackerflächen und Wiesen. An der Broitzemer Straße (einer früheren Handelsroute, heute Münchenstraße, Traunstraße, Lichtenberger Straße) gab es vereinzelte Höfe, eine Gärtnerei und das Wirtshaus "Zur Rothenburg". Die Rothenburg war ursprünglich einer von Braunschweigs Landwehrtürme und wird bis heute als Restaurant genutzt. Auf dem Gebiet des Westparks waren zahlreiche Ziegeleien ansässig. 19

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158838004

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.