• Nemecký jazyk

Straßenbrücke in Hessen

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Alte Brücke, Theodor-Heuss-Brücke, St. Wendelinbrücke, Friedensbrücke, Flößerbrücke, Alte Lahnbrücke, Steinerne Brücke, Praunheimer Brücke, Honsellbrücke, Ignatz-Bubis-Brücke, Schützenpfuhlbrücke, Carl-Ulrich-Brücke,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.50 €

bežná cena: 14.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Alte Brücke, Theodor-Heuss-Brücke, St. Wendelinbrücke, Friedensbrücke, Flößerbrücke, Alte Lahnbrücke, Steinerne Brücke, Praunheimer Brücke, Honsellbrücke, Ignatz-Bubis-Brücke, Schützenpfuhlbrücke, Carl-Ulrich-Brücke, Marmorbrücke, Mainbrücke Mainflingen, Leunabrücke, Untermainbrücke, Sindlinger Mainbrücke, Schwanheimer Brücke, Werksbrücke West, Werksbrücke Mitte, Emsbachbrücke. Auszug: Die Alte Brücke in Frankfurt am Main ist die älteste und war bis Mitte des 19. Jahrhunderts die einzige steinerne Brücke am Unterlauf des Mains. Sie verband vom Mittelalter bis zum Jahr 1914 die Fahrgasse in der Frankfurter Altstadt mit der Brückenstraße in Sachsenhausen. Seit sie 1222 erstmals urkundlich erwähnt wurde, war die Entwicklung Frankfurts untrennbar mit ihr verbunden. Sie wurde im Laufe der Jahrhunderte mindestens 18 Mal zerstört und erneuert. Die heutige Alte Brücke, korrekter als Neue Alte Brücke bezeichnet, wurde am 15. August 1926 durch den damaligen Oberbürgermeister Ludwig Landmann eingeweiht. Zwei ihrer ursprünglich acht mit rotem Mainsandstein verkleideten Gewölbebögen wurden am 26. März 1945 gesprengt. Nach einem zunächst provisorischen Wiederaufbau wurde das Mittelstück durch eine stählerne Kastenbrücke ersetzt und am 15. September 1965 in Betrieb genommen. Die Alte Brücke hat eine Gesamtlänge von 237,40 und eine Breite von 19,50 Metern. Eine Grundsanierung der Brücke ist seit Jahren geplant. Zuletzt sollten die Bauarbeiten 2010 beginnen, wurden jedoch aufgrund von Finanzierungsproblemen, da das Land Hessen daran beteiligt ist, Mitte 2009 auf "nicht vor 2011 oder 2012" verschoben. Die älteste Darstellung der Alten Brücke aus dem Bedebuch von 1405Ursprünglich befand sich an der Stelle der Frankfurter Mainbrücke, möglicherweise etwas flussaufwärts davon, eine Furt, nach der die Stadt ihren Namen erhielt. Wann die älteste Brücke zwischen Frankfurt und dem 1193 urkundlich erwähnten Stadtteil Sachsenhausen erbaut wurde, ist nicht sicher. Erstmals wird in einer Urkunde des Bartholomäusstiftes von 1222 eine dem Magister Nikolaus gehörige Hofstätte an der Brücke erwähnt. Wahrscheinlich ist die Brücke jedoch älter: Der Frankfurter Chronist Achilles Augustus von Lersner schrieb Anfang des 18. Jahrhunderts: "Die Brücke welche die beyde Städte an einander hänget ist 1035 von Holtz gebauet worden, und hat solche viele Jahre gestanden, auch offters dessentwe

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158845385

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.