• Nemecký jazyk

Suffix (Sprache)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Werkzyklus, -ismus, -logie, -nomie, Trilogie, -metrie, -graphie, -ana, -meter, -ion, Liste griechischer Suffixe, Heptalogie, -ung, -chromie, Pentalogie, Liste lateinischer Suffixe, -omik, -philie, -ical, -keit, Zweiteiler,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.50 €

bežná cena: 14.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Werkzyklus, -ismus, -logie, -nomie, Trilogie, -metrie, -graphie, -ana, -meter, -ion, Liste griechischer Suffixe, Heptalogie, -ung, -chromie, Pentalogie, Liste lateinischer Suffixe, -omik, -philie, -ical, -keit, Zweiteiler, Tetralogie, Oktologie, Hexalogie, -skop, Dekalogie, -heit, -li, Dodekalogie, -typie, -ur, -polis, -tomie, -ergie, -kinese, Ennealogie. Auszug: Das Suffix -ismus (manchmal auch in der Form -smus) ist ein Mittel zur Wortbildung durch Ableitung (Derivation). Das entstandene Wort bezeichnet ein Abstraktum, oft ein Glaubenssystem, eine Lehre, eine Ideologie oder eine geistige Strömung in Geschichte, Wissenschaft oder Kunst. Es kann sowohl an Substantive (Alkohol-, Putsch-) angefügt werden als auch an Adjektive (sozial-, extrem-), wodurch dann gleichzeitig neue Adjektive auf die Endung -istisch entstehen. Da Ismen (Plural von Ismus) häufig ein Kollektiv von Anhängern einer theoretischen Bewegung bzw. Ideologie bezeichnen (z. B. Sozialisten, Liberalisten, Putschisten), wird diese Form von Adjektiven häufig auch abwertend oder aufwertend als Zeichen der Gruppenzugehörigkeit verwendet, um sich mental von etwas zu distanzieren (wie z. B. imperialistisch statt imperial) oder sich mit etwas zu identifizieren. Außerdem wird das Suffix verwendet, um jemanden zu charakterisieren oder zu klassifizieren (Egoismus, Narzissmus). Im Gegensatz zu vielen anderen Suffixen sind die Suffixe "-ismus" und "-ist" in der deutschen Sprache der Gegenwart noch produktiv. Neue Wörter entstehen nach Bedarf. Die beiden aus dem Griechischen stammenden Endungen -isma (aus der Endung der Verben auf -izein gebildet: "auf eine bestimmte Art handeln, vorgehen", latinisiert, ursprünglich -¿sµ¿¿, ismós, substantivisch) und -istik (-¿st¿¿¿, adjektivisch) werden oft gleichwertig gebraucht. Doch weisen die Wörter, die auf "-ismus" enden, mehr auf eine Tendenz, Richtung oder (oft extreme) Geisteshaltung hin, während sich die Wörter auf "-istik" mehr auf die Erscheinung, die Äußerungsform oder ein erlernbares Fach beziehen. Bei vielen Begriffen mit der Nachsilbe -ismus handelt es sich um Begriffe für gesellschaftliche Verhältnisse, Meinungen, Lehren, Schulen und Ideen (Beispiele: Kapitalismus, Liberalismus, Sozialismus, Militarismus, Anarchismus, Dualismus). Eine große Anzahl dieser Begriffe leiten sich zunächst von wissenschaftlichen Theorien und Hypot

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158849390

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.