• Nemecký jazyk

Technikfolgenabschätzung

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 74. Kapitel: Technologie, Nachhaltigkeit, Nachhaltige Entwicklung, Delphi-Methode, Innovation, Health Impact Assessment, Health Technology Assessment, Risiko, Elektromagnetische Umweltverträglichkeit, Maschinenstürmer, Szenariotechnik,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

18.45 €

bežná cena: 21.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 74. Kapitel: Technologie, Nachhaltigkeit, Nachhaltige Entwicklung, Delphi-Methode, Innovation, Health Impact Assessment, Health Technology Assessment, Risiko, Elektromagnetische Umweltverträglichkeit, Maschinenstürmer, Szenariotechnik, Die Zeitgeist Bewegung, Umweltverträglichkeitsprüfung, Nicole C. Karafyllis, Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Hazel Henderson, Futurologie, Internet der Dinge, Bürgerkonferenz, European Parliamentary Technology Assessment, Technologiefrüherkennung, Politikberatung, Szenarioanalyse, Zero Emissions Research and Initiatives, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung, Wechselwirkungsanalyse, Regine Kollek, Günter Ropohl, Technikskepsis, Carl Friedrich Gethmann, European Technology Assessment Group, Helmut Krauch, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse, Ortwin Renn, Netzwerk Technikfolgenabschätzung, Interuniversitäres Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur, Europäische Akademie Bad Neuenahr-Ahrweiler, Technikethik, Ernest Braun, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Wildtiermanagement, Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung TA-SWISS, Alfons Bora, Wolfgang van den Daele, Institut für Technikfolgen-Abschätzung, Josef Bugl, EuroPriSe, Informatik und Gesellschaft, David Collingridge, Akademie für Technikfolgenabschätzung, Collingridge-Dilemma, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung, Armin Grunwald, Expertenbefragung, Sozialverträglichkeit. Auszug: Für den englischen Begriff (HIA) gibt es im Deutschen unterschiedliche Übersetzungen, darunter: ,gesundheitliche Folgenabschätzung', ,gesundheitliche Wirkungsbilanz' oder ,gesundheitliche Verträglichkeitsprüfung' (GVP). Bisher hat sich keiner dieser Begriffe allgemein durchgesetzt. HIA ist eine Kombination aus Verfahren, Methoden und Werkzeugen zur Vorhersage und Einschätzung von positiven und negativen gesundheitlichen Folgen auf betroffene Bevölkerungsgruppen, die durch Vorhaben unterschiedlichster Art entstehen können. Das Ziel von HIA ist es, Entscheidungsprozesse so zu beeinflussen, dass die Gesundheit der Bevölkerung gefördert und Erkrankungsrisiken gemindert werden. Da sich einige der international gebräuchlichen Begriffe für HIA nur schwer übersetzen lassen, werden bei HIA vorwiegend englische Begriffe verwendet. Es existieren zahlreiche Definitionen für HIA. Eine oft genutzte Definition ist die des Göteborg-Konsenspapiers der Weltgesundheitsorganisation (WHO): "Health Impact Assessment ist eine Kombination von Prozeduren, Methoden und Werkzeugen. Mit diesen lassen sich die Auswirkungen von Strategien, Programmen oder Projekten auf die Gesundheit einer Bevölkerung und deren Verteilung in der Bevölkerung abschätzen." Basis für HIA ist ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit, das sich am Konzept der Gesundheitsdeterminanten orientiert. Demnach haben nahezu alle politischen Entscheidungen Einfluss auf die Gesundheit. Der Einfluss kann dabei direkt oder indirekt erfolgen: Damit die relevanten Gesundheitsdeterminanten berücksichtigt werden, wird ein HIA von einer interdisziplinären Gruppe entwickelt und durchgeführt. Ein HIA sollte im Idealfall folgende Ziele erreichen: Ein HIA durchläuft verschiedene Entwicklungsphasen. In der Praxis von HIA variiert die Zahl und die konkrete Ausgestaltung der Phasen. In der Regel wird zwisch...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158853847

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.