• Nemecký jazyk

Teilnehmer an Popstars

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Teilnehmer an Popstars (Deutschland), Teilnehmer an Popstars (Vereinigtes Königreich), No Angels, Overground, Cheryl Cole, Bro'Sis, Queensberry, Ross Antony, Monrose, Sarah Harding, Girls Aloud, Preluders, Sandy Mölling,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

16.92 €

bežná cena: 19.90 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Teilnehmer an Popstars (Deutschland), Teilnehmer an Popstars (Vereinigtes Königreich), No Angels, Overground, Cheryl Cole, Bro'Sis, Queensberry, Ross Antony, Monrose, Sarah Harding, Girls Aloud, Preluders, Sandy Mölling, Nadja Benaissa, Giovanni Zarrella, Room2012, Nu Pagadi, Indira Weis, Some & Any, Markus Grimm, Hear'Say, Vanessa Petruo, Lucy Diakowska, L5, Tears, Natalie Gauci, Jessica Wahls, Menderes Bagci, Yasmin K., Liberty X, Hanna Pakarinen, Javine, Senna Guemmour, Hila Bronstein, Kristina Dörfer, Bahar Kizil, Faiz Mangat, Doreen, Jenni Vartiainen, Shaham Joyce, Diyana, Akay Kayed, Mandy Capristo, Meiko Reißmann, Fiona Erdmann, Ken Miyao, Trynamite, Curly, Eva Simons, Bisou, Anita Ritzl, Nonstop, Anne Ross, Kiruba, Arjeta Zuta, Rouge, Maliq, Bellepop, Hi-5, Bandana, Viva!, Fabrizio Levita, Eden's Crush, Cocktail, Supernatural, Milica Todorovic. Auszug: Cheryl Ann Cole (* 30. Juni 1983 in Newcastle upon Tyne; geborene Tweedy) ist eine britische Popsängerin und Mitglied der Casting-Girlgroup Girls Aloud. Cole wuchs gemeinsam mit ihren vier Geschwistern in einem Sozialbau in einem Innenstadtbezirk der nordenglischen Stadt Newcastle upon Tyne auf. Ab ihrem zehnten Lebensjahr erhielt sie Tanzunterricht an der Summer School des Royal Ballets. Eine Reihe von Wettbewerben für Werbeaufträge schloss sich an, darunter der um das hübscheste Baby der Apothekenkette Boots Group, die Suche nach dem Happy Faces Portrait des britischen Modehauses Mothercare sowie die Konkurrenzen Little Miss and Mister und Most Attractive Girl der Tageszeitung Evening Chronicle. Daneben war sie in zwei Werbekampagnen für British Gas, einer Kampagne für SCS und zusammen mit ihrem jüngeren Bruder Garry in einer Weihnachtskampagne für den örtlichen Eldon Square zu sehen. Im Rahmen von Tanzdarbietungen bestritt sie auch erste Fernsehauftritte. Sie besuchte die Walker Comprehensive School in Newcastle, und verließ sie mit 16, nach dem Erwerb einiger Qualifikationen. Während ihre Schulzeit wurde sie dort zweimal suspendiert. Nach der Schule arbeitete Cole als Kellnerin in einem Restaurant. Cheryl Cole während eines Auftrittes mit Girls AloudIm Jahr 2002 bewarb sich Cole mit dem Lied Have You Ever bei der britischen Popstars: The Rivals (deutsch Popstars: Das Duell). Später standen zehn Mädchen und zehn Jungs im Finale, ausgewählt durch die Juroren Pete Waterman, Louis Walsh und Geri Halliwell. Die Finalisten traten Woche für Woche gegeneinander an. Jede Woche wurde eine/e Kandidat/in von den Zuschauern rausgewählt. Cole trat letztlich den verbliebenen Kandidaten Nadine Coyle, Sarah Harding, Nicola Roberts und Kimberley Walsh, aus denen am 30. November beim Finale die Girlgroup Girls Aloud geformt wurde. Die Debütsingle der Gruppe Sound of the Underground wurde in den britischen Charts ein Nummer-eins-Hit und die Weihnachts-Nummer-eins des Jahres 200. D

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158854714

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.