• Nemecký jazyk

Tierschutzorganisation

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 47. Kapitel: People for the Ethical Treatment of Animals, Die Tierschutzpartei, Sea Shepherd Conservation Society, Animals Asia Foundation, Deutscher Tierschutzbund, World Society for the Protection of Animals, Wal- und Delfinschutz-Forum,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

14.96 €

bežná cena: 17.60 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 47. Kapitel: People for the Ethical Treatment of Animals, Die Tierschutzpartei, Sea Shepherd Conservation Society, Animals Asia Foundation, Deutscher Tierschutzbund, World Society for the Protection of Animals, Wal- und Delfinschutz-Forum, Sharkproject, Projekt Walschutzaktionen - ProWal, Gut Aiderbichl, Vier Pfoten, Aktion Tier - Menschen für Tiere, International Fund for Animal Welfare, Partij voor de Dieren, KAGfreiland, Humane Society of the United States, Verein gegen Tierfabriken, Komitee gegen den Vogelmord, Stiftung für das Tier im Recht, Tchimpounga Chimpanzee Rehabilitation Center, Ärzte gegen Tierversuche, Tierschutzverein für Berlin und Umgebung, Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals, Tierschutzjugend, Erna-Graff-Stiftung für Tierschutz, Center da Capricorns, Whale and Dolphin Conservation Society, Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Tierschutzverein Wuppertal, Pro Wildlife, Bund gegen Missbrauch der Tiere, Internationale Gesellschaft zur Erhaltung des Wisents, Europäischer Tier- und Naturschutz, SATIS, PROVIEH, Animals' Angels, Exotis, United Poultry Concerns, Animal public, Schutzgemeinschaft Deutsches Wild. Auszug: People for the Ethical Treatment of Animals, abgekürzt PETA (dt. Menschen für den ethischen Umgang mit Tieren), ist mit nach eigenen Angaben mehr als zwei Millionen Unterstützern weltweit die größte Tierrechtsorganisation. Sie wurde 1980 unter anderem von der Aktivistin und heutigen PETA-Chefin Ingrid Newkirk in Norfolk, USA gegründet, wo sie bis heute ihren Sitz hat. Die Organisation ist als gemeinnützig anerkannt und daher von Steuern befreit. Sie finanziert sich fast ausschließlich über Spenden. PETA hatte im April 2006 insgesamt 187 Angestellte. Büros existieren in vielen Städten weltweit. Mit PETA2 hat PETA eine Jugendkampagne gegründet, deren Ziel es ist, junge Leute auf sich aufmerksam zu machen. Die Organisation kämpft gegen Massentierhaltung, Pelztierhaltung, Tierversuche und Tiere in der Unterhaltung sowie gegen Angeln, Tötung von Tieren, die als Schädling betrachtet werden, Hunde- und Hahnenkämpfe. Die Mittel, die dazu eingesetzt werden, sind nicht immer mit den Gesetzen des jeweiligen Landes vereinbar und rufen teilweise heftige Kritik hervor. Auch wurde PETA für ihre Unterstützung von Aktivisten kritisiert, die in Zusammenhang mit umstrittenen Gruppen, wie der radikalen Animal Liberation Front, stehen. PETA betreibt aktiv die Einschläferung nicht vermittelbarer Tiere, Sterbehilfe und Sterilisation von Tieren. Darüber hinaus nimmt sie Tiere, die gefunden oder bei ihr abgegeben werden, bei sich auf und versucht, sie an ein neues Heim zu vermitteln. Neben dem Schwerpunkt in Sachen Tierschutz und dessen Praktizierung lehnt PETA die Vorstellung, dass Tiere als Eigentum betrachtet werden, ab und somit jegliche Formen von Speziesismus, Tierversuchen, Fleischverzehr, Massentierhaltung und Jagd sowie die Verwendung von Tieren in der Unterhaltungsbranche oder als Kleidung, Möbel oder Schmuck. Ingrid Newkirk, die Präsidentin von PETA, verkündete 1983: "Tierbefreier bekämpfen die Sonderrolle des menschlichen Tiers, es gibt also keine rationale Basis dafür, zu behau

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 228 x 153 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158860494

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.