• Nemecký jazyk

Träger des Silver Star

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 128. Kapitel: George S. Patton, John McCain, Wesley Clark, John Kerry, Audie Murphy, Hoyt S. Vandenberg, Douglas MacArthur, John W. O'Daniel, Charles Willoughby, Chuck Yeager, H. Norman Schwarzkopf junior, Lemuel C. Shepherd junior,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

25.42 €

bežná cena: 29.90 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 128. Kapitel: George S. Patton, John McCain, Wesley Clark, John Kerry, Audie Murphy, Hoyt S. Vandenberg, Douglas MacArthur, John W. O'Daniel, Charles Willoughby, Chuck Yeager, H. Norman Schwarzkopf junior, Lemuel C. Shepherd junior, Courtney Hicks Hodges, James L. Jones, Lewis B. Puller, Curtis E. LeMay, George C. Marshall, 17. US-Luftlandedivision, Omar N. Bradley, Roy Lee Williams, Bantz J. Craddock, Arthur L. Conger, Philippe de Hauteclocque, Lyman L. Lemnitzer, Maurice Rose, Thomas Holcomb, Samuel Fuller, Lauris Norstad, Pierre Clostermann, Creighton W. Abrams, Richard Marcinko, Paul Moore, Clifton B. Cates, Robert Rosenthal, Lance L. Smith, Bernard W. Rogers, Thomas H. Moorer, J. H. Binford Peay III., Jean, Thomas E. White, Kurt Gruber, Frederick C. Weyand, Stanley Eric Reinhart, Blanton Winship, Walton Walker, William Hood Simpson, Paul Lindner, Derek Allhusen, George Welch, Robert L. Howard, Charles Beckwith, Joseph Kittinger, Anton Ruh, Maxwell D. Taylor, David McCampbell, John R. Galvin, Charles Willeford, Eric T. Olson, Charles E. Potter, Melvin Alvah Traylor junior, Frederick J. Becton, Paul X. Kelley, Robert C. Kingston, William P. Yarborough, Les Brownlee, John E. Davis, Anthony McAuliffe, 81. US-Infanteriedivision, John E. Hull, Reuben H. Tucker, William Preston Lane, George A. Joulwan, Mike O'Callaghan, Jim Webb, Edgar Herschler, Olin E. Teague, Michael Anthony Monsoor, John D. Ryan, James Patrick Sutton, Howell Heflin, Charles E. Wilhelm, Horace L. McBride, Michel Thomas, James Stockdale, Arthur D. Simons, James Peake, Ross A. McGinnis, Pat Tillman, Joseph J. Clark, Pierre Clerdent, Joe M. Kilgore, Neville Brand, Earl Foster Thomson, George S. Brown, James Roosevelt, Sam Ervin, Charles Sweeney, Charles C. Krulak, Robert L. Howze Jr., John T. Walton, Barney Ross, Lloyd J. Austin III., Stanley Rogers Resor, John M. Keane, Maury Maverick, Lynn Compton, John A. Wickham junior, Morris Silverman, Silver Star, Garland T. Byrd, Gordon A. Blake, Edward Crook, Lawrence Kermit White, Terry de la Mesa Allen. Auszug: John Sidney McCain III (* 29. August 1936 auf der US-Militärbasis Coco Solo in der Panamakanalzone) ist ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) und seit 1987 Senator für den Bundesstaat Arizona. Er war Kandidat seiner Partei für die Präsidentschaftswahl 2008, bei der er Barack Obama unterlag. Bereits im Jahr 2000 bewarb er sich um das Amt des US-Präsidenten, scheiterte in der Vorwahl jedoch gegen den späteren Sieger George W. Bush. McCain kämpfte als Jagdbomberpilot der United States Navy im Vietnamkrieg, wurde angeschossen und geriet in mehrjährige Kriegsgefangenschaft. McCain auf der Naval Academy, ca. 1954 McCain kam als Sohn von John Sidney McCain Jr. (1911-1981) und Roberta Wright McCain (* 1912) in der damals US-amerikanisch kontrollierten Panamakanalzone zur Welt. Er hat zwei Geschwister, Sandy McCain Morgan und den Bühnenschauspieler Joe McCain (* 1942). Sowohl sein Vater als auch sein Großvater John Sidney McCain Sr. waren Admirale der US Navy. Bis zum Alter von zehn Jahren besuchte er verschiedene Schulen auf Militärstützpunkten. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zog die Familie McCain 1946 nach Nord-Virginia. Ab 1949 folgte die Familie erneut dem Vater zwei Jahre lang durch verschiedene Marinestützpunkte, insgesamt besuchte John McCain etwa 20 verschiedene Schulen. Ab 1951 besuchte er die private Episcopal High School, die er 1954 erfolgreich abschloss. Wie sein ...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158865093

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.