Transnationale Öffentlichkeiten und Identitäten im 20. Jahrhundert

Autor:

Die Herausbildung einer "Weltgesellschaft" führt zum Wandel kollektiver Identitäten. Wann fühlen wir uns als Deutsche, wann als Europäer? Aus historischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive werden hier Themen wie die Internationalisierung sozialer... Viac o knihe

Produkt je dočasne nedostupný

50.75 €

bežná cena: 59.70 €

O knihe

Die Herausbildung einer "Weltgesellschaft" führt zum Wandel kollektiver Identitäten. Wann fühlen wir uns als Deutsche, wann als Europäer? Aus historischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive werden hier Themen wie die Internationalisierung sozialer Bewegungen, Staatsangehörigkeit und Migration in ihrem Wechselverhältnis zu Öffentlichkeiten und Identitäten diskutiert. Der Band öffnet den Blick auf Facetten von "Weltöffentlichkeit", wie beispielsweise der Frage der Menschenrechte.

  • Vydavateľstvo: Campus Verlag GmbH
  • Formát: Paperback
  • Jazyk:
  • ISBN: 9783593370484

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.