• Nemecký jazyk

Treppe

Autor:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 42. Kapitel: Treppenhaus, Fahrtreppe, Treppenschrägaufzug, Treppenstufe, Geländer, Stuttgarter Stäffele, Treppensteigung, Plattformlift, Fischweg, Liste spezieller Treppen, Liste bekannter Treppen, Wendeltreppe, Handlauf, Balustrade,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

14.28 €

bežná cena: 16.80 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 42. Kapitel: Treppenhaus, Fahrtreppe, Treppenschrägaufzug, Treppenstufe, Geländer, Stuttgarter Stäffele, Treppensteigung, Plattformlift, Fischweg, Liste spezieller Treppen, Liste bekannter Treppen, Wendeltreppe, Handlauf, Balustrade, Fluchttreppe, Traboule, Notwendige Treppe, Treppensteiger, Weinbergstaffel, Treppenlauf, Monumentaltreppe von Elephantine, Doppelwendeltreppe Graz, Treppenabsatz, Treppe des Königs von Aragon, Eselstreppe, Englische Treppe, Sambatreppe, Scalalogie, Hintertreppe, Ghat, Treppenauge, Deckenlifter, Besteckmaß. Auszug: Eine Treppe (süddt. und österr. Stiege) ist ein aus Stufen gebildeter Auf- oder Abgang, der es ermöglicht, Höhenunterschiede bequem und trittsicher zu überwinden. Eine Treppe besteht aus mindestens drei aufeinander folgenden Stufen. Häufig sind auch Kombinationen aus Treppenläufen und Treppenabsätzen sowie, für die sichere Benutzung, Geländer als Absturzsicherung und ein Handlauf zum Festhalten. In Österreich wird die Bezeichnung Treppe nur für einen schmalen Holzaufstieg oder auch für eine Wendeltreppe verwendet, im Allgemeinen wird dort der Ausdruck Stiege verwendet. Andere Bezeichnungen von Treppen sind regional auch Steige oder Tritt, im alemannischen Sprachraum Staffel. In der Seeschifffahrt spricht man in diesem Zusammenhang auch von Niedergang, der, vom Deck aus gesehen, die tiefer gelegenen Räume im Rumpf des Schiffes erschließt. Die Wissenschaft, die sich mit der Erforschung der Treppen befasst, heißt Scalalogie (lat. scala: Treppe, Stufe). Treppe als AufenthaltsortTreppen und Treppenanlagen sind ein fester und wichtiger Bestandteil der Formensprache der Architektur weltweit. Die Funktion der Treppe ist nicht nur die des vertikalen Erschließungsbauteils, sie stellt auch ein wichtiges Gestaltungselement dar. Außentreppen wurden oft als Würdemotiv vor repräsentativen Gebäuden eingesetzt. Sie erhöhen das Gebäude, stellen es auf einen Sockel. Der Besucher wird beim Hinaufgehen erniedrigt, er steht niedriger als die Person, die am Ende der Treppe auf Ihn wartet. Große Außentreppen sind als Aufenthaltsort beliebt, besonders bei Touristen (z. B. Basilique du Sacré-Coeur in Paris, Spanische Treppe in Rom). Innentreppen weiten den Raum in die Vertikale und bilden damit automatisch einen besonderen Blickfang. Sie sind wettergeschützt und wurden daher von jeher aufwändig gestaltet. In der Vergangenheit wurden Holzschnitzereien, Ornamente, Figurinen, verzierte Balustraden und Teppiche ergänzt, heute sind Treppen Objekte, die durch ihre Form, Materialität und Konstruktio

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 254 x 192 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158863709

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.