• Nemecký jazyk

Umberto Eco

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Der Name der Rose, Literarische Hermeneutik, Die Insel des vorigen Tages, Baudolino, Das Foucaultsche Pendel, Die geheimnisvolle Flamme der Königin Loana, Burkhart Kroeber, Streichholzbriefe, Without-Output-Machine,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.50 €

bežná cena: 14.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Der Name der Rose, Literarische Hermeneutik, Die Insel des vorigen Tages, Baudolino, Das Foucaultsche Pendel, Die geheimnisvolle Flamme der Königin Loana, Burkhart Kroeber, Streichholzbriefe, Without-Output-Machine, Renate Ramge. Auszug: Hermeneutik (gr. hermeneutiké techné; dt.: Auslegungs-, Übersetzungskunst) bezeichnet sowohl die literarisch-philologische Kunstlehre der Textinterpretation als auch die philosophische Theorie der Auslegung und des Verstehens überhaupt. Im Gegensatz zur textdeutenden Hermeneutik im allgemeinen (Auslegung juristischer, religiöser, historischer, kurz: prosaischer bzw. wissenschaftlicher Texte) beschäftigt sich die "literarische Hermeneutik" speziell mit literarischen - das heißt: poetischen - Texten (der sogenannten "schönen Literatur"). In der "ästhetischen Interpretation", die sich das eigene Symbolsystem der Poesie (im Gegensatz zum Symbolsystem prosaisch-wissenschaftlicher Texte) zum Gegenstand der Reflexion macht, wird die literarische Hermeneutik erst ihrem Gegenstand gerecht. Die Interpretation ist als der Vollzug des Versuchs zu verstehen. Interpretation (lat. interpretatio: Deutung, Übersetzung, Erklärung) bezeichnet den Prozess und auch das Resultat der Auslegung bzw. Deutung mündlicher, schriftlicher und allgemein zeichenhafter sowie symptomatischer Äußerungen auf der Basis von Verstehen bzw. hermeneutischer Bemühung; sie umspannt den Bereich der Kommunikation menschlichen Lebens überhaupt (die Alltagshermeneutik ist eines ihrer Gebiete). Im engeren Sinne meint Interpretation die Auslegung schriftlicher (theologischer, juristischer, historischer, literarischer usw.) Werke in methodisch reflektierter bzw. wissenschaftlich disziplinierter, nicht nur naiver Weise, und zwar nach Maßgabe der Hermeneutik als der "Kunstlehre des Verstehens", mit der Grundregel des "hermeneutischen Zirkels", spiralenförmig vom Teil zum Ganzen und zurück führend; im engsten Sinne meint "Interpretation" die Deutung von Kunstwerken. Die literarische Interpretation (wissenschaftlicher Natur) unterscheidet zwischen rein "philologischer Interpretation" erklärungsbedürftiger Aussagen, das heißt semantischer und grammatischer Klärung zeitgenössischer bzw. uns fremd gewordener vergangener T

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158871520

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.