• Nemecký jazyk

UML

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Unified Modeling Language, Zustandsdiagramm, Klassendiagramm, Model Driven Architecture, Sequenzdiagramm, Anwendungsfalldiagramm, Object Constraint Language, Robustheitsanalyse, Kompositionsstrukturdiagramm, Stereotyp,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.75 €

bežná cena: 15.00 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Unified Modeling Language, Zustandsdiagramm, Klassendiagramm, Model Driven Architecture, Sequenzdiagramm, Anwendungsfalldiagramm, Object Constraint Language, Robustheitsanalyse, Kompositionsstrukturdiagramm, Stereotyp, Kommunikationsdiagramm, Human-Usable Textual Notation, Aktivitätsdiagramm, Profil, Zusicherung, Interaktionsübersichtsdiagramm, Systems Modeling Language, Objektdiagramm, Paketdiagramm, Profildiagramm, Komponentendiagramm, Zeitverlaufsdiagramm, Diagram Interchange, Verteilungsdiagramm, SoaML, Modell. Auszug: Die Unified Modeling Language (Vereinheitlichte Modellierungssprache), kurz UML, ist eine graphische Modellierungssprache zur Spezifikation, Konstruktion und Dokumentation von Software-Teilen und anderer Systeme. Sie wird von der Object Management Group (OMG) entwickelt und ist sowohl von ihr als auch von der ISO (ISO/IEC 19501 für Version 2.1.2) standardisiert. Im Sinne einer Sprache definiert UML dabei Bezeichner für die meisten für die Modellierung wichtigen Begriffe und legt mögliche Beziehungen zwischen diesen Begriffen fest. UML definiert weiter graphische Notationen für diese Begriffe und für Modelle statischer Strukturen und dynamischer Abläufe, die man mit diesen Begriffen formulieren kann. UML ist heute eine der dominierenden Sprachen für die Softwaresystem-Modellierung. Der erste Kontakt zu UML besteht häufig darin, dass Diagramme in UML im Rahmen von Softwareprojekten zu erstellen, zu verstehen oder zu beurteilen sind: Die graphische Notation ist jedoch nur ein Aspekt, der durch UML geregelt wird. UML legt in erster Linie fest, mit welchen Begriffen und welchen Beziehungen zwischen diesen Begriffen sogenannte Modelle spezifiziert werden - Diagramme in UML zeigen nur eine graphische Sicht auf Ausschnitte dieser Modelle. UML schlägt weiter ein Format vor, in dem Modelle und Diagramme zwischen Werkzeugen ausgetauscht werden können. Die erste Version von UML (Programmablaufplan Reloaded) entstand in den 1990er Jahren als Reaktion auf zahlreiche Vorschläge für Modellierungssprachen und -methoden, welche die zu dieser Zeit aufkommende objektorientierte Softwareentwicklung unterstützen sollten. Die erste Folge von Sprachversionen, auch bekannt unter dem Namen UML 1.x, wurde 2005 durch eine grundlegend überarbeitete Version, oft als UML2 bezeichnet, abgelöst. Historie der objektorientierten Methoden und NotationenDie Väter von UML, insbesondere Grady Booch, Ivar Jacobson und James Rumbaugh, auch "die drei Amigos" genannt, waren in den 1990er-Jahren bekannte Vert

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158871582

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.