• Nemecký jazyk

Unabhängige Behörde (Vereinigte Staaten)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Federal Reserve System, United States Postal Service, United States Maritime Commission, Federal Communications Commission, Unabhängige Behörden der Vereinigten Staaten, United States Securities and Exchange Commission,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.50 €

bežná cena: 14.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Federal Reserve System, United States Postal Service, United States Maritime Commission, Federal Communications Commission, Unabhängige Behörden der Vereinigten Staaten, United States Securities and Exchange Commission, United States Coast Guard Intelligence, Federal Reserve Bank of New York, National Archives and Records Administration, United States Agency for International Development, United States International Trade Commission, Broadcasting Board of Governors, General Services Administration, Environmental Protection Agency, National Advisory Committee for Aeronautics, Interstate Commerce Commission, Export-Import Bank of the United States, Friedenscorps, Federal Trade Commission, International Broadcasting Bureau, National Transportation Safety Board, Archivar der Vereinigten Staaten, United States Information Agency, United States Shipping Board, National Endowment for the Arts, United States Postal Inspection Service, Tennessee Valley Authority, United States Antarctic Program, Commodity Futures Trading Commission, National Endowment for the Humanities. Auszug: Das Federal Reserve System (), oft auch Federal Reserve oder Fed genannt, ist das Zentralbank-System der Vereinigten Staaten, das allgemein auch US-Notenbank genannt wird. Es besteht aus dem Board of Governors, zwölf regionalen Federal Reserve Banks und einer Vielzahl von Mitgliedsbanken und anderen Institutionen. Da die Mitgliedsbanken gleichzeitig die Eigentümer der Federal Reserve sind, das Direktorium aber vom Präsidenten der Vereinigten Staaten ernannt wird, ist das Federal Reserve System teils privat und teils staatlich strukturiert. Das FED berichtet regelmäßig an den Kongress über ihre Aktivitäten und ihre Pläne zur Geldpolitik. Obgleich der Kongress die Macht hat, die Gesetze betreffend der Geschäftstätigkeit des FED zu ändern, erfordern ihr Tagesgeschäft und ihre operativen Entscheidungen nicht die Zustimmung des Kongresses und des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Banknote 1 US-Dollar1790 wurde auf Initiative des damaligen US-Finanzministers Alexander Hamilton die "First National Bank of the United States" gegründet. Der Konzessionsvertrag dieser ersten Zentralbank der USA lief 1811 aus und wurde nicht verlängert. 1836 wurde die Erteilung der Konzession durch Präsident Andrew Jackson abgelehnt. 1863 wurde die Konzession erneut erteilt. Ende des 19. Jahrhunderts erlebte die amerikanische Wirtschaft eine der schlimmsten Finanzkrisen, durch Bankzusammenbrüche und mehrfache Geldsystemschwankungen. Um 1900 wurden die Grundlagen für die Errichtung einer privaten Notenbank in den USA geschaffen. Jacob Schiff ließ die New Yorker Handelskammer bei einer Rede 1907 wissen: "Wenn wir keine Zentralbank mit einer ausreichenden Kontrolle über die Kreditbeschaffung bekommen, dann wird dieses Land die schärfste und tiefgreifendste Geldpanik seiner Geschichte erleben." Der US-Kongress beschloss 1907, nach dem Ende der Wirtschaftskrise, Rahmenbedingungen für ein sicheres und flexibleres Bankensystem zu schaffen. Daraufhin gründete der Kongress die National Monetary Commi

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158872145

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.