• Nemecký jazyk

Unternehmen (Chicago)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Boeing, United Airlines, Union Stock Yards, Skidmore, Owings and Merrill, IDEO, Hostway, Essanay, Chicago Board of Trade, The Wrigley Company, United Continental Holdings, Hyatt, SRAM, Kirkland & Ellis, Midway Games,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.69 €

bežná cena: 16.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Boeing, United Airlines, Union Stock Yards, Skidmore, Owings and Merrill, IDEO, Hostway, Essanay, Chicago Board of Trade, The Wrigley Company, United Continental Holdings, Hyatt, SRAM, Kirkland & Ellis, Midway Games, International Harvester, VisCorp, U.S. Cellular, Jones Lang LaSalle, Washburn Guitars, Aon Corporation, Navteq, Smurfit-Stone Container, A.T. Kearney, Budget Rent A Car, FASA Corporation, ShoreBank, Tribune Company, Wideload Games, Chicago Mercantile Exchange, McDermott Will & Emery, Wilson Sporting Goods, Exelon, The Clearing Corporation, Calumet Photographic, RR Donnelley, Rand McNally, Morningstar, Alligator Records, Equity Office Properties, Rail World, General American Transportation Corporation, Peoples Energy, CME Group, Mark Williams Company, Anacostia and Pacific Company, Reyes Holdings, Northern Trust, Equity Residential, Marvin Glass and Associates. Auszug: United Airlines ist eine US-amerikanische Linienfluggesellschaft mit Haupt-Verwaltungssitz in Chicago, Illinois. United gehört zu den fünf größten Fluggesellschaften der USA (legacy carriers), ist Gründungsmitglied der Star Alliance sowie ein Tochterunternehmen der 2010 gegründeten United Continental Holdings, welche aus der ehemaligen Muttergesellschaft von United, UAL Corporation, hervor ging. Zu ihr gehören der seit 1986 bestehende Regionalverbund von Zubringer-Fluggesellschaften United Express, die Fracht-Division United Cargo sowie mit United Services die Sparte der Flugzeugwartung. United befindet sich seit Herbst 2010 im Fusionsprozess mit Continental Airlines. Mit der Fusion entsteht, gemessen an den Passagierzahlen, unter dem Namen United Airlines die größte Fluggesellschaft der Welt. United Airlines wurde im Dezember 1929 von der United Aircraft and Transport Corporation und der Boeing Company gegründet. Am 30. Juni 1930 wurden Tout Air Service und National Transport Air aufgekauft. United war die weltweit erste Airline, die schon in den 1930er Jahren Flugbegleiterinnen beschäftigte. 1932 bestellte United Airlines eine Flotte von 59 Boeing 247. Bis zur vollständigen Abwicklung des Auftrages erhielt keine andere Fluggesellschaft dieses Flugzeug, das als modernstes und schnellstes Flugzeug dieser Zeit in den Vereinigten Staaten galt. Der Vorsprung hielt aber nur bis 1934, als die TWA die Douglas DC-2 in Dienst stellte. 1935 folgte die Douglas DC-3 bei den American Airlines. Damit galt mit einem Schlag die Flotte der United Airlines als veraltet, denn im Vergleich mit der Boeing 247 waren die Maschinen von Douglas schneller und bequemer. Außerdem war das Sitzplatzangebot größer. Logo 1973 bis 2010 Douglas DC-6 im Jahr 1966 Douglas DC-10 im Farbschema bis 1974Das erste Düsenflugzeug war die Douglas DC-8. Von diesem Typ bestellte United am 29. Mai 1959 30 Flugzeuge, die ab dem 18. September 1959 geliefert wurden. In den folgenden Jahren beschaffte die Airline w

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158875788

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.