• Nemecký jazyk

Verkehr (Kärnten)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 57. Kapitel: Bahnhof in Kärnten, Bahnstrecke in Kärnten, Straße in Kärnten, Tunnel in Kärnten, Süd Autobahn, Koralmbahn, Rudolfsbahn, Tauern Autobahn, Großglockner-Hochalpenstraße, Tauernbahn, Koralmtunnel, Drautalbahn, Packer... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

16.24 €

bežná cena: 19.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 57. Kapitel: Bahnhof in Kärnten, Bahnstrecke in Kärnten, Straße in Kärnten, Tunnel in Kärnten, Süd Autobahn, Koralmbahn, Rudolfsbahn, Tauern Autobahn, Großglockner-Hochalpenstraße, Tauernbahn, Koralmtunnel, Drautalbahn, Packer Straße, Plöckenpass, Lavanttalbahn, Rosentalbahn, Villach Hauptbahnhof, Katschberg, Klagenfurter Schnellstraße, Gasteiner Tauern, Vellachtalbahn, Obdacher Straße, Katschberg Straße, Drautal Straße, Loiblpass Straße, Nockalmstraße, Gurktalbahn, Millstätter Straße, Gailtalbahn, Kärntner Straße, Wurzenpass, Naßfeld, Karawankentunnel, Südsteirische Grenz Straße, Turracher Straße, Jauntalbahn, Reißeckbahn, Seeberg Straße, Friesacher Straße, Görtschitztal Straße, Großglockner Hochalpenstraßen AG, Kleinkirchheimer Straße, Bahnstrecke Villach-Rosenbach, Reißeck-Höhenbahn, Tauerntunnel, Gailtal Straße, Ferlacher Bahn, Mölltal Straße, S-Bahn Kärnten, Katschbergtunnel, Karawanken Autobahn, Rosental Straße, Plöckenpass Straße, Kreuzbergsattel, Wurzenpass Straße, Windische Höhe, Weißensee Straße, Faakersee Straße, Ossiacher Straße, Görtschitztalbahn, Lavamünder Bahn, Gräberntunnel, Ankogelbahn, Lavamünder Straße, Villacher Alpenstraße, Gurktal Straße, Bleiburger Straße, Gailbergsattel, Malta Hochalmstraße, Nassfeld Straße, Kreuzeckbahn, Oswaldibergtunnel, Mallnitzer Straße, Millennium-Express, Villacher Straße, Lippitzbacher Straße. Auszug: Die Süd Autobahn A2 ist eine Autobahn in Österreich. Sie führt von Wien über den Wechsel, vorbei an Graz und Klagenfurt an die Staatsgrenze zu Italien bei Arnoldstein und weiter als italienische A23 ("Alpe-Adria Autobahn") nach Tarvisio, Pontebba, Udine und Palmanova. Mit dem Bau wurde in den 1960er Jahren begonnen. Das letzte Teilstück zwischen Völkermarkt-West und Klagenfurt-Ost wurde 1999 eröffnet. Mit einer Länge von 377,3 km (inkl. Zubringern) ist sie die längste österreichische Autobahn. Letztes eröffnetes Teilstück zwischen Grafenstein und Völkermarkt OstDer prinzipielle Verlauf der A2 wurde bereits während der Zeit des Nationalsozialismus teilweise als Strecke 88 und 83 der Reichsautobahn geplant. Diese Strecke sollte von Wien bis nach Villach führen. Der Verlauf dieser Planungstrecke entsprach schon sehr dem jetzigen Verlauf der Autobahn. Mit dem Bau wurde im Dritten Reich jedoch nie begonnen. Am 6. Mai 1959 erfolgte der erste Spatenstich für den Bau bei Laxenburg und am 26. Mai 1962 wurde der erste Abschnitt der A2 zwischen Vösendorf und Leobersdorf eröffnet. Bis 1975 war der Abschnitt zwischen Wien und Seebenstein komplett. Zuvor wurde aber bereits die erste Autobahn in der Steiermark eröffnet: Die A2 zwischen Gleisdorf und Raaba (jetzt Knoten Graz Ost) am 13. Dezember 1969. Im Folgejahr wurde auch die erste Autobahn in Kärnten eröffnet. Der Abschnitt zwischen Pörtschach und Villach war der erste in Kärnten. In der Zeit, als die Autobahn ohne Anschlussstellen als Inselautobahn geführt wurde, bezeichnete man den Abschnitt zwischen Villach und Pörtschach, und später Klagenfurt, als Wörtherseeautobahn. Auch der letzte Abschnitt der A2, der eröffnet wurde, war in Kärnten: Am 25. November 1999 war mit der Eröffnung des Abschnittes Völkermarkt West-Klagenfurt Ost die A2 komplett. Eine Besonderheit in Österreich ist die Tatsache, dass die Autobahn zwischen Wien und Knoten Seebenstein sowie zwischen Gleisdorf und Mooskirchen bereits mit drei Fahrstreifen pro Fah

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158889310

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.