• Nemecký jazyk

Vom Varieté zum Kino

Autor: Sabine Claudia Tanner

Das "Apollo" in Wien dient seit über 100 Jahren als Stätte der Unterhaltung und künstlerischen Darbietung, zunächst als Varieté und heute als Kino. Seine Geschichte ist ein repräsentatives Beispiel dafür, wie das Schicksal eines Etablissements vom Publikumsgeschmack... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

51.60 €

bežná cena: 60.70 €

O knihe

Das "Apollo" in Wien dient seit über 100 Jahren als Stätte der Unterhaltung und künstlerischen Darbietung, zunächst als Varieté und heute als Kino. Seine Geschichte ist ein repräsentatives Beispiel dafür, wie das Schicksal eines Etablissements vom Publikumsgeschmack und der wirtschaftlichen Lage abhängt. Da weder die Theater- und Kino- noch die Architekturwissenschaft die Geschichte des Apollo untersucht hat, publiziert die Autorin erstmals seine "Gebäude-Biographie". Sie analysiert die strengen Theaterbaugesetze nach dem Ringtheaterbrand 1881, die die weiteren baulichen Veränderungen stark beeinflussten, und arbeitet erstmals das Quellenmaterial im Wiener Stadt- und Landesarchiv auf. Anhand der untersuchten Archivalien verfolgt die Autorin systematisch die Baugeschichte des Gebäudes und beschreibt, wie das Apollo in seiner Blütezeit von 1904 bis 1929 durch das Geschick seines Direktors zu einem der bedeutendsten Varietés in Europa wurde und was die Gründe für den Niedergang des Varietés und den Umbau in ein Kino waren. Heute ist das Apollo eines der größten Premierenkinos Österreichs. Das Buch richtet sich an Historiker, Theater- und Kinowissenschafter, Architekten und Juristen.

  • Vydavateľstvo: VDM Verlag
  • Rok vydania: 2009
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 219 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639220605

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.