• Nemecký jazyk

Zwiegesichtige Zauberer

Autor: Sebastian Stoye

Die mittelalterlichen Zauberer Merlin und Clinschor erscheinen auf den ersten Blick jeder für sich wenig kontrastreich. Während Merlin in der Masse der mittelalterlichen Werke positiv dargestellt wird, scheint mit Clinschor, dem Zauberer aus Wolframs Parzival,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

42.84 €

bežná cena: 50.40 €

O knihe

Die mittelalterlichen Zauberer Merlin und Clinschor erscheinen auf den ersten Blick jeder für sich wenig kontrastreich. Während Merlin in der Masse der mittelalterlichen Werke positiv dargestellt wird, scheint mit Clinschor, dem Zauberer aus Wolframs Parzival, ein hauptsächlich negativ konnotiertes Pendant zu existieren. Diese Arbeit erforscht die Kehrseite Merlins und Clinschors, um die "zwei Seelen in der Brust" der jeweiligen Figur, ihre Abhängigkeit und Beziehung zueinander herauszuarbeiten. Zum Motto der Arbeit werden so Zerrissenheit und Dualität. Dieses Motto wendet der Autor anschließend auf die Tolkien'schen Zauberer Gandalf und Saruman an. Ausgehend von der These, dass Tolkien das Prinzip der Dualität der mittelalterlichen Zauberer nutzte, um seine eigenen Figuren zu entwerfen, führt der Autor einen "literarischen Indizienprozess". Darin entfaltet er den "verwandtschaftlichen" Bezug der Zauberer zur Merlin-Figur und zeichnet die Janusköpfigkeit von Gandalf und Saruman, ihre literarischen Wendepunkte und Entscheidungen nach, die zu gegensätzlichen, aber voneinander abhängigen Entwicklungen führen.

  • Vydavateľstvo: VDM Verlag
  • Rok vydania: 2009
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 222 x 149 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639174069

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.