• Nemecký jazyk

Zwischen Habsburg und Burgund

Autor: Konrad Krimm

Das 15. Jahrhundert wird heute nicht mehr nur als Zeit des Niedergangs verstanden. Es war zugleich ein Jahrhundert, in dem sich Merkmale der Neuzeit herausbildeten - gerade auch am Oberrhein. Mit den Konzilien von Basel und Konstanz wurde er zur europäischen... Viac o knihe

1 kus - skladom u vydavateľa Posielame do 7-10 dní

29.75 €

bežná cena: 35.00 €

O knihe

Das 15. Jahrhundert wird heute nicht mehr nur als Zeit des Niedergangs verstanden. Es war zugleich ein Jahrhundert, in dem sich Merkmale der Neuzeit herausbildeten - gerade auch am Oberrhein. Mit den Konzilien von Basel und Konstanz wurde er zur europäischen Drehscheibe. Die habsburgische Burgundpolitik führte das Reich in neue europäische Machtkonstellationen. Der burgundische Hof beeindruckte als Maßstab für Repräsentation gerade am Oberrhein, die burgundische Expansion führte aber auch zu starken politischen Verwerfungen. Hier wird eine Landschaft in den Blick genommen, in der mehr reagiert als agiert wurde, die historisch gesehen nicht Motor, wohl aber Seismograph war.

  • Vydavateľstvo: Thorbecke Jan Verlag
  • Rok vydania: 2003
  • Formát: Hardback
  • Rozmer: 249 x 175 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783799578219

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.