• Nemecký jazyk

Public Relations der Verbände

Autor: Stefan Brieske

In der öffentlichen Wahrnehmung gelten Verbände häufig als wenig transparente und rücksichtslose Lobbyisten. Doch können organisierte Interessen durchaus stabilisierend für ein politisches System wirken, indem verschiedenste gesellschaftliche Standpunkte... Viac o knihe

1 kus skladom u vydavateľa Posielame do 7-10 dní

14.71 €

bežná cena: 17.30 €

O knihe

In der öffentlichen Wahrnehmung gelten Verbände häufig als wenig transparente und rücksichtslose Lobbyisten. Doch können organisierte Interessen durchaus stabilisierend für ein politisches System wirken, indem verschiedenste gesellschaftliche Standpunkte vertreten und artikuliert werden. Diese Artikulationsfunktion kann in der Mediengesellschaft nur noch durch professionelle Public Relations erfüllt werden. Es bestehen vielfältige Beziehungen eines Verbandes zu seinen diversen Umwelten. Diese öffentlichen Beziehungen, auch Public Relations genannt, müssen aktiv gestaltet und gemanagt werden. Verbands-PR können dann viel mehr sein als reines Lobbying.
Dieses Buch liefert eine einführende Darstellung von Entwicklung und aktuellem Stand der Public Relations von Verbänden. Es handelt sich um eine grundlegende Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Rolle und Möglichkeiten der Verbands-PR. Theoretische Grundlagen und empirische Ergebnisse aus politik- und kommunikationswissenschaftlicher Sicht werden miteinander verknüpft.

  • Vydavateľstvo: Verlag Dirk Koentopp
  • Rok vydania: 2007
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 210 x 148 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783938342091

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.