• Nemecký jazyk

Bergsteiger (Deutschland)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 95. Kapitel: Alexander von Humboldt, Hermann von Barth, Herbert Hesmer, Willi Rickmer Rickmers, Edward Theodore Compton, Toni Kurz, Walter Schmidkunz, Georg Winkler, Fritz Wiessner, Alexander Huber, Thomas Huber, Wilhelm Pfeffer,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

21.17 €

bežná cena: 24.90 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 95. Kapitel: Alexander von Humboldt, Hermann von Barth, Herbert Hesmer, Willi Rickmer Rickmers, Edward Theodore Compton, Toni Kurz, Walter Schmidkunz, Georg Winkler, Fritz Wiessner, Alexander Huber, Thomas Huber, Wilhelm Pfeffer, Matthias Robl, Leo Dorn, Leo Maduschka, Wolfgang Güllich, Hans Meyer, Ernst Platz, Kurt Albert, Oskar Erich Meyer, Andi Fichtner, Erwin Schneider, Henry Hoek, Karl Herrligkoffer, Josef Aschauer, Paul Güßfeldt, Hermann von Schlagintweit, Stephan Steinberger, Hans Ertl, Marie Friederike von Preußen, Luis Stitzinger, Paul Bauer, Karl Wien, Hannelore Schmatz, Robert von Schlagintweit, Anderl Heckmair, Eugen Allwein, Florian Hill, Michael Dacher, Bernd Arnold, Hermann Grosselfinger, Theodor Harpprecht, Willy Häntzschel, Sebastian Abratzky, Wilhelm Sievers, Dietrich Hasse, Lothar Brandler, Eleonore Noll-Hasenclever, Dörte Pietron, Ralf Dujmovits, Hans Saler, Johann Grill, Willo Welzenbach, Stefan Glowacz, Rudolf Kauschka, Dieter Porsche, Herbert Richter, Reinhard Karl, Emil Solleder, Albert Kleemaier, Fritz Eske, Adolf Schlagintweit, Peter Müllritter, Michael Hoffmann, Rudolf Fehrmann, Helmut Simon, Gottfried Merzbacher, Ines Papert, Josef Enzensperger, Günter Hauser, Hans Engl, Gebrüder Schlagintweit, Andreas Hinterstoißer, Emanuel Strubich, Theodor Wundt, Ulrich Wieland, Max-Engelhardt von Kienlin, Oscar Schuster, Otto Herzog, Robert Jasper, Jens Triebel, Pit Schubert, Karl Hofmann, Richard Goedeke, Felix Berg, Willy Merkl, Robert Rauch, Joseph Anton Specht, Albert Bitterling, Ludwig Graßler, Walter Pause, Ludwig Gramminger, Robert Steiner, Hans Dülfer, Michael Pause, Siegfried Löw, Toni Kinshofer, Helga Hengge, Matthias Gäbler, Olaf Rieck, Ludwig Vörg, Gustav Kowalewski, Otto Eidenschink, Franz Schmid, Jörg Stingl, Toni Schmid, Johann Punz, Heinz Kittner. Auszug: Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; + 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher mit weit über die Grenzen Europas hinausreichendem Wirkungsfeld. In seinem über einen Zeitraum von mehr als sieben Jahrzehnten sich entfaltenden Gesamtwerk schuf er "einen neuen Wissens- und Reflexionsstand des Wissens von der Welt" und wurde zum Mitbegründer der Geographie als empirischer Wissenschaft. Seine Forschungsreisen führten ihn nach Lateinamerika, in die USA sowie nach Zentralasien. Wissenschaftliche Feldforschung betrieb er persönlich unter anderem in den Bereichen Physik, Chemie, Geologie, Mineralogie, Vulkanologie (Überwindung des Neptunismus), Botanik (Geobotanik), Vegetationsgeographie, Zoologie, Klimatologie (Isothermen), Ozeanographie und Astronomie, aber auch zu Fragen der Wirtschaftsgeographie, der Ethnologie und der Demographie. Zudem korrespondierte er bei der Erstellung seines publizistischen Werkes mit ungezählten internationalen Spezialisten der verschiedenen Fachrichtungen und schuf so ein wissenschaftliches Netzwerk eigener Prägung. In Deutschland erlangte er vor allem mit den Ansichten der Natur und dem Kosmos außerordentliche Popularität. Sein bereits bei Lebzeiten hohes Ansehen spiegelt sich in Bezeichnungen wie "der zweite Kolumbus", "wissenschaftlicher Wiederentdecker Amerikas", "Wissenschaftsfürst" und "der neue Aristoteles" (Gedenkmünze der Pariser Akademie der Wissenschaften). Er wurde in zahlreiche Akademien aufgenommen, unter anderem in die Leopoldinisch-Karolinische Akademie der Naturforscher, in die Preußische Akademie der Wissenschaften, in die Bayerische ...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158908424

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.