• Nemecký jazyk

Biochemische Reaktion

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 93. Kapitel: Glykolyse, Gärung, Fermentation, Alkoholische Gärung, Autotrophie, Lichtreaktion, Calvin-Zyklus, Atmungskette, Hydrolyse, Denaturierung, Nitrifikation, Ammonifikation, Methanogenese, Enzymhemmung, Rapoport-Luebering-Zyklus,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

20.91 €

bežná cena: 24.60 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 93. Kapitel: Glykolyse, Gärung, Fermentation, Alkoholische Gärung, Autotrophie, Lichtreaktion, Calvin-Zyklus, Atmungskette, Hydrolyse, Denaturierung, Nitrifikation, Ammonifikation, Methanogenese, Enzymhemmung, Rapoport-Luebering-Zyklus, Gluconeogenese, Glyoxylatzyklus, 3-Hydroxypropionatzyklus, Entner-Doudoroff-Weg, Mehrsubstratreaktion, Biokonversion, Gemischte Säuregärung, 2,3-Butandiolgärung, Anammox, Fettsäuresynthese, Desulfurikation, Stickland-Reaktion, Lipolyse, Harnstoffzyklus, Malolaktische Gärung, Denitrifikation, Dicarboxylat/4-Hydroxybutyratzyklus, Methylaspartatzyklus, 3-Hydroxypropionat/4-Hydroxybutyratzyklus, Reduktiver Citratzyklus, Proteinfaltung, Renin-Angiotensin-Aldosteron-System, Buttersäuregärung, Methangärung, Malat-Aspartat-Shuttle, Cori-Zyklus, Chemiosmotische Kopplung, Glycerin-3-phosphat-Shuttle, Oxidative Decarboxylierung, Serinweg, Interkalation, Substratkettenphosphorylierung, Schlüssel-Schloss-Prinzip, Elongation, Glykogenolyse, Katabolitrepression, Q-Zyklus, Homoacetatgärung, Citrat-Shuttle, Lipidperoxidation, Desaminierung, O-Oxidation, Homogentisinsäure, Biomethylierung, Chemosynthese, Crabtree-Effekt, Ameisensäuregärung, Aminosäuregärung, Serotonylierung, Feedback-Hemmung, Schlüsselreaktion, Induced fit, Biosynthese, Interkonvertierung, Ammonolyse, Anaplerotische Reaktionen, Limitierte Proteolyse, Transaminierung, Essigsäuregärung, Acidogenese, Enzymatische Bräunung, Treadmilling, Photodestruktion, Cataplerotische Reaktionen. Auszug: Die Glykolyse (altgriechisch ¿¿¿¿¿¿ glykys ,süß' und ¿¿s¿¿ lysis ,Auflösung') ist der schrittweise Abbau von Monosacchariden (Einfachzuckern) wie der D-Glucose (Traubenzucker), von der sich auch die Bezeichnung Glykolyse ableitet, bei Lebewesen. Sie ist der zentrale Prozess beim Abbau aller Kohlenhydrate in allen Eukaryoten, dazu gehören Tiere, Pflanzen und Pilze. Bei Bakterien und Archaeen ist Glykolyse ebenfalls verbreitet, manche Arten nutzen aber auch andere Stoffwechselwege um Glucose abzubauen, beispielsweise den Entner-Doudoroff-Weg (ED-Weg). Die Glykolyse ist ein zentraler Vorgang im Energiestoffwechsel und einer der wenigen Stoffwechselwege, den fast alle Organismen gemeinsam haben, was auf eine sehr frühe Entstehung hinweist. Der Abbau erfolgt in zehn Einzelschritten. Dabei entstehen aus einem Glucosemolekül zwei Moleküle Pyruvat. Neben dem für das Freiwerden von Energie wichtigen Adenosintriphosphat (ATP) werden auch zwei Moleküle NADH erzeugt. Die Glykolyse wird nach ihren Entdeckern Gustav Embden, Otto Meyerhof und Jakub Karol Parnas auch Embden-Meyerhof-Parnas-Weg oder EMP-Weg genannt. Nicht mehr gebräuchlich ist die Bezeichnung FDP-Weg, die auf das Zwischenprodukt D-Fructose-1,6-bisphosphat (veraltet: Fructosediphosphat) zurückgeht. Eduard Buchner erhielt 1907 den Nobelpreis für Chemie für seine Entdeckung der zellfreien Vergärung.Untersuchungen über den Abbau von Zucker gehen weit ins 19. Jahrhundert zurück und begannen ursprünglich mit der Erforschung der alkoholischen Gärung beziehungsweise später der Milchsäuregärung. Bei diesen Gärungen sind die Reaktionsschritte bis zur Bildung von Pyruvat identisch. 1837 wurde durch die Forscher Charles Cagniard-Latour, Theodor Schwann und Friedrich Traugott Kützing unabhängig voneinander nachgewiesen, dass der heutzutage als alkoholische Gärung bekannte Abbau von Glucose zu Ethanol durch Lebewesen, nämlich Hefen, verursacht wird. Dass für den anaeroben Abbau von Zuckern die Stoffwechselproz...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2013
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158913602

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.