• Nemecký jazyk

County Down

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Belfast, Gezeitenkraftwerk Strangford, Newry, Castlereagh, Lisburn, Newry and Mourne, Ards, Bangor, Down, Craigavon, North Down, Nendrum-Kloster, Strangford Lough, Inch Abbey, Banbridge, Badminton-Europapokal 1997,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.24 €

bežná cena: 14.40 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Belfast, Gezeitenkraftwerk Strangford, Newry, Castlereagh, Lisburn, Newry and Mourne, Ards, Bangor, Down, Craigavon, North Down, Nendrum-Kloster, Strangford Lough, Inch Abbey, Banbridge, Badminton-Europapokal 1997, Moira, New Grosvenor Stadium, George Best Belfast City Airport, Drumena Cashel, Burrenwood, Comber, Newcastle, Ardglass, Legananny, Mourne Mountains, Bistum Dromore, Kirche am St. John's Point, Steinkreis von Ballynoe, Struell Wells, Bann, Newry Abbey, Grey Abbey, Holywood, Giant's Ring, Mourne Wall, Audleystown, Millin Bay, Bangor Abbey, Slieve Donard, Comber Abbey, Clough Castle, Lagan, Downpatrick, Jordan's Castle, Ballystokes, Lisnagade Rath, Killyleagh, Gräberfeld Cloughskelt, Hillsborough Castle, Lisnavaragh Rath, Mahee Island. Auszug: Belfast (irisch ) ist die Hauptstadt von Nordirland und die zweitgrößte Stadt der irischen Insel nach Dublin. Belfast hat 267.500 Einwohner (2008) und liegt an der Mündung des Flusses Lagan in der Bucht von Belfast (englisch ). Die Stadt besitzt den Status einer City und bildet einen der 26 nordirischen Verwaltungsbezirke. Belfast ist Sitz eines katholischen und eines anglikanischen Bischofs, Universitätsstadt und besitzt einen Seehafen. Die Stadt ist außerdem Sitz der Regierung und des Parlaments von Nordirland. Die Randviertel Belfasts gehörten v. a. in den 1970er Jahren zu den Schauplätzen des Nordirlandkonflikts. Das irische Béal Feirste bedeutet Mündung des Farset (ir. An Fhearsaid). Dieser Fluss ist heute nicht mehr sichtbar und verläuft unterhalb der Bridge Street. Die Stadt hat den Wahlspruch Pro Tanto, Quid Retribuamus? ("Für all das, was sollen wir dafür zurückzahlen?"), ein Spruch, der bereits bei vielen Gelegenheiten als Aufruf zum Kampf interpretiert und als Schlachtruf verwendet wurde, obwohl er eigentlich aus dem Bereich der Universität stammte und die Dankbarkeit gegenüber der Alma Mater ausdrücken sollte. 1177 entstand im heutigen Stadtgebiet eine normannische Burg. 1603 wurde Belfast gegründet. Angesichts der fortdauernden Aufstände im katholisch gebliebenen Irland wurde die Ansiedlung loyaler schottischer Presbyterianer speziell im Bereich Belfasts durch die Krone gefördert. Im 17. Jahrhundert bauten aus Frankreich geflohene Hugenotten die Leinenindustrie auf. Im 18. Jahrhundert erfolgte eine Erweiterung des Hafens. 1912 lief die in einer Belfaster Werft gebaute Titanic von hier zu ihrer ersten Fahrt aus. Im April und Mai 1941 kam es zu starken Schäden in Hafen und Stadt durch Bombardements der deutschen Luftwaffe. 1969 begannen die bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzungen zwischen militanten Gruppen der Katholiken und Protestanten (man spricht heute meist euphemistisch von "troubles"). Offiziell beendet wurden sie 1998 durch das so genannte Kar

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158931378

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.