• Nemecký jazyk

Dialektik im epistemologischen Werk Gaston Bachelards

Autor: Mohamed El Yaznasni

Aufgrund seiner wissenschaftlichen und philosophischen Bildung sowie seines beruflichen Lebens als Professor an der Sorbonne gelang es Gaston Bachelard, nach dem Tode Sartres einen großen Einfluß auf das geistige Leben in Frankreich zu gewinnen. Hingegen... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

22.70 €

bežná cena: 26.70 €

O knihe

Aufgrund seiner wissenschaftlichen und philosophischen Bildung sowie seines beruflichen Lebens als Professor an der Sorbonne gelang es Gaston Bachelard, nach dem Tode Sartres einen großen Einfluß auf das geistige Leben in Frankreich zu gewinnen. Hingegen diskutierte man im englischen Sprachraum ausschließlich über das Denken Poppers und Kuhns. Erst nach dem Tode Bachelards wurde sein Denken weltweit Thema und Gegenstand von Auseinandersetzungen. Im deutschen Sprachraum, insbesondere in Deutschland, ist der Philosoph der "Philosophie des Nein" noch kaum bekannt. Die nun vorliegende Arbeit von Mohamed El yaznasni widmet sich einem ganz bestimmten Aspekt des Bachelardschen Denkens - seiner Epistemologie. Im Zentrum der Annäherung steht für den Autor dabei der Begriff der "Dialektik".

  • Vydavateľstvo: Tectum - Der Wissenschaftsverlag
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 210 x 148 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783828883475

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.