• Nemecký jazyk

Fidschi

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Fidschianer, Geographie (Fidschi), Geschichte Fidschis, Hochschullehrer (Fidschi), Lau-Inseln, Militär (Fidschi), Nationales Symbol (Fidschi), Politik (Fidschi), Recht (Fidschi), Rotuma, Sport (Fidschi), Viti Levu,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.18 €

bežná cena: 15.50 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Fidschianer, Geographie (Fidschi), Geschichte Fidschis, Hochschullehrer (Fidschi), Lau-Inseln, Militär (Fidschi), Nationales Symbol (Fidschi), Politik (Fidschi), Recht (Fidschi), Rotuma, Sport (Fidschi), Viti Levu, Wirtschaft (Fidschi), Fidschianische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Zyklon Tomas, Westpazifische Hohe Kommission, Ratu Inoke Kubuabola, Langbein-Buschsänger, South Pacific Games 2003, Flagge Fidschis, Pazifische Kirchenkonferenz, Mahendra Chaudhry, Nadi, Frank Bainimarama, Sitiveni Rabuka, Fidschi-Ralle, Ogea, University of the South Pacific, Fidschi Hindi, Meda Dau Doka, Ba FC, Wappen Fidschis, Nadi FC, Anglican Church in Aotearoa, New Zealand and Polynesia, Erzbistum Suva, Streitkräfte Fidschis, Fiji Swimming, Fiji Water, Rotuma Island, Epeli Hau'ofa, Nalini Krishan, Cakau Tabu, Fiji Meteorological Service, Uea, Navua FC, Flughafen Nadi, Timoci Bavadra, Kamisese Mara, Ono-i-Lau, Rewa FC, Lautoka FC, Navatu, Fidschi-Dollar, Flughafen Nausori, Vuata Vatoa, Moala Group, Udre Udre, .fj, Vuata Ono, Govind Park, Rewa River, Rotumanische Sprache, Sigatoka River, Tavua, Rotuma-Inseln, Motusa, Korosee, Lorimer Fison, Fidschigraben, Itu¿ti¿u, Nasorolevu, Fidschi-Pfund, Tomanivi, Repräsentantenhaus, Tavua FC, Kaliopate Tavola. Auszug: Fidschi (auf Fidschi: Viti, engl.: Fiji) ist ein Inselstaat im Südpazifik nördlich von Neuseeland und östlich von Australien. Fidschi ist seit 1970 unabhängig und seit 1987 eine Republik mit der Hauptstadt Suva auf der Insel Viti Levu. Fidschi ist eine isolierte Inselgruppe im Südwestpazifik und liegt etwa 2.100 Kilometer nördlich von Auckland, Neuseeland. Von Deutschland aus beträgt die Flugzeit auf die Fidschis ca. 20 Stunden. Die Küstenlänge beträgt insgesamt 1.129 Kilometer. Der Archipel besteht aus 332 Inseln mit einer Gesamtfläche von 18.333 Quadratkilometern, von denen 110 bewohnt sind. Außerhalb des Fidschi-Archipels gehört noch die Insel Rotuma im äußersten Norden sowie das Atoll Ceva-i-Ra im äußersten Südwesten zum Staatsgebiet Fidschis. Die Hauptinseln Viti Levu (10.429 km²) und Vanua Levu (5.556 km²) umfassen fast neun Zehntel der Landesfläche und sind wie die meisten der Fidschiinseln vulkanischen Ursprungs, die kleineren entstanden aus Korallenriffen. Auf den beiden großen Inseln liegen zerklüftete Gebirgsketten, die sich über schmalen Küstenebenen und vorgelagerten Korallenriffen erheben. Der höchste Berg ist mit 1.324 Meter der Mount Victoria (heutiger Name: Tomanivi) auf Viti Levu. Neben Viti Levu und Vanua Levu sind noch Taveuni (470 km²), Kadavu (411 km²) sowie Gau und Koro (je 140 km²) von gewisser Größe. Klimadiagramm von SuvaEs herrscht tropisch-heißfeuchtes Klima mit Temperaturen von 16 bis 32 Grad Celsius. In der niederschlagsreicheren Sommerzeit von November bis April suchen tropische Wirbelstürme (Zyklone) den Südpazifik heim. Statistisch wird die Inselgruppe in 10 Jahren von 10 bis 12 Wirbelstürmen betroffen, wovon 2 bis 3 schwere Schäden verursachen. In den Wintermonaten von Mai bis Oktober bringen beständige Südostwinde kühlere Luft. Diese trifft auf warme äquatoriale Luft (South Pacific Convergence Zone) und verursacht Wolkenbildung und Regenfälle. Diese durch Passatwinde verursachten Wetterlagen bringen speziell der bergigen, dicht bew

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2013
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158972197

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.