• Nemecký jazyk

Fluss in Neuseeland

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Kapitel: Liste der Flüsse in Neuseeland, Whanganui River, Waikato River, Whakatane River, Kawarau River, Clarence River, Rangitaiki River, Wairau River, Wairoa River, Kaituna River, Taieri River, Haast River, Manawatu River,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.43 €

bežná cena: 15.80 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Kapitel: Liste der Flüsse in Neuseeland, Whanganui River, Waikato River, Whakatane River, Kawarau River, Clarence River, Rangitaiki River, Wairau River, Wairoa River, Kaituna River, Taieri River, Haast River, Manawatu River, Rakaia River, Hutt River, Waitaki River, Uawa River, Serpentine Flat, Rangitikei River, Maruia River, Mataura River, Manuherikia River, Matakitaki River, Buller River, Waioeka River, Rangitata River, Tukituki River, Waimangaroa River, Motueka River, Tarawera River, Little Wanganui River, Whangamomona River, Clutha River, Ruamahanga River, Pomahaka River, Gowan River, Awatere River, Otara River, Tekapo River, Ahuriri River, Waimakariri River, Pukaki River, Makarora River, Arnold River, Acheron River, Ohau River, Cardrona River, Motu River, Otaki River, Grey River, Tokomairiro River, Selwyn River, Karamea River, Oreti River, Blind River, Waipaoa River, Waiohine River, Aorere River, Lindis River, Heathcote River, Ahaura River, Turanganui River, Eglinton River, Waikaretaheke River, Waipapa River, Waipa River, Tongariro River, Te Oka Stream, Smoothwater River, Wai-iti River, Tuapeka River, Waiapu River, Awanui River, Hunts Creek, Waihou River, Mohaka River, Aparima River, Stafford River, Waimea River, Tapatu Stream, O'Shanessy Creek, Blue River, Dexter Creek, Travers River, Akatarawa River, Waitara River, Aan River, Whakapapa River, Mokau River, Waianiwaniwa River, Whangaehu River, Avon River, Catlins River, Waiau River, Inangahua River, Piako River, Riwaka River, Serpentine River, Tasman River, Owaka River, Takaka River, Shag River, Makakahi River. Auszug: Die Liste der Flüsse in Neuseeland gibt eine Übersicht über alle permanent wasserführenden Flüsse im Staat Neuseeland: Der Whanganui River ist der drittlängste Fluss und der längste schiffbare Wasserweg Neuseelands. Er ist insgesamt 290 Kilometer lang und fließt ausschließlich durch die Region Manawatu-Wanganui. Anders als sein nördlicher Nachbar, der Waikato River, ist er wesentlich naturbelassener, da er durch keinen großen Ballungsraum, indes durch zwei Nationalparks fließt und Neuseelands Zentrum für Flusskajakfahrer ist. 1991 wurde der Fluss nach dem Willen der ansässigen Iwi offiziell wieder in Whanganui River umbenannt, nachdem er zuvor lange Wanganui River hieß. Die Stadt und der Distrikt behielten aber ihren Namen Wanganui. Der Verlauf des FlussesDer Whanganui River entspringt an den Hängen des Tongariro tief im gleichnamigen Nationalpark. Von der Zentralen Hochebene wendet sich der Fluss durch dichten Regenwald zuerst in Richtung Nordwesten, bevor er bei dem 5.000-Einwohner-Städtchen Taumarunui in südwestlicher Richtung weiterführt. Ab hier ist der Fluss schiffbar. Diese hügelige Gegend, die zum einen Teil von ausgedehntem Grasland und zum anderen Teil von heimischem Regenwald bewachsen ist, heißt King Country. Nach diesem rauen, teilweise buschbewachsenen Gebiet wendet sich der Whanganui River in südöstliche Richtung. Bevor er bei Castlecliff, einem Vorort der 40.000-Einwohner-Stadt Wanganui auf ausgedehnte Dünenlandschaften stößt und an der South Taranaki Bight in die Tasmansee mündet, durchströmt er den erst im Jahr 1986 gegründeten Whanganui-Nationalpark, der zu beiden Seiten des Flusses die naturbelassenen Regenwaldgebiete schützt, aber den Flusslauf selbst nicht einschließt. Insgesamt zeichnet sich der Whanganui River, der wie kein anderer großer Fluss Neuseelands die Vielfalt des Landes besser widerspiegelt, durch ...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158982523

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.