• Nemecký jazyk

Frauenbasketball

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 58. Kapitel: Maxi-Basketball, BC Marburg, Seattle Storm, BG 74 Göttingen, Bundesbestenspiele Basketball, Tulsa Shock, Connecticut Sun, Women's National Basketball Association, Deutsche Meisterschaften Altersklassen Ü35 und Ü40,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

16.41 €

bežná cena: 19.30 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 58. Kapitel: Maxi-Basketball, BC Marburg, Seattle Storm, BG 74 Göttingen, Bundesbestenspiele Basketball, Tulsa Shock, Connecticut Sun, Women's National Basketball Association, Deutsche Meisterschaften Altersklassen Ü35 und Ü40, Indiana Fever, BBV Leipzig, Houston Comets, Atlanta Dream, SV Halle, Los Angeles Sparks, Washington Mystics, Chicago Sky, New York Liberty, ChemCats Chemnitz, New Basket '92 Oberhausen, Deutscher Meister, Minnesota Lynx, Herner TC, Euroleague Women, TSV 1880 Wasserburg, San Antonio Silver Stars, Sacramento Monarchs, Eisvögel USC Freiburg, Phoenix Mercury, BC Wolfenbüttel, BG Donau-Ries, Damen-Basketball-Bundesligen, 1. Damen-Basketball-Bundesliga, Polnische Frauen-Basketball-Liga, Ligue Féminine de Basketball, TV 1872 Saarlouis, Barmer TV 1846 Wuppertal, Italienischer Meister, SC Rist Wedel, Charlotte Sting, TSV Quakenbrück, Deutscher Pokalsieger, Österreichische Damen Basketball Bundesliga, 2. Damen-Basketball-Bundesliga, Cleveland Rockers, National Women's Basketball League, Portland Fire, KuSG Leimen, TuS Jena, Miami Sol, Colorado Chill, ASC Theresianum Mainz, Women's Japan Basketball League, Liste der deutschen Basketballmannschaften, Berlin Baskets, American Basketball League, TTT Riga, Pallacanestro Bellinzona, TG 1889 Sandhausen, Liste der österreichischen Frauen-Basketballmannschaften. Auszug: Maxi-Basketball beschreibt eine weltweite Bewegung von erwachsenen Basketballerinnen und Basketballern, die nach Ausscheiden aus dem Regelspielbetrieb weiter sportlich aktiv sein und Basketball spielen möchten, vielfach bis in die Zeit nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben. Maxi-Basketballer sind ältere Basketballer/innen, die den Basketballsport nach den Grundsätzen des Freizeit- und Gesundheitssports ausüben und nicht am Regelspielbetrieb, in Deutschland der Seniorinnen oder Senioren, von den Kreisligen bis zu den Bundesligen, teilnehmen. Sie verbinden ihr Training und Spiel mit der Begegnung unter Basketballern in einer sozialen Gemeinschaft, auch im Kontext von mehrtägigen nationalen und internationalen Turnieren. In europäischen Basketballzentren, aber auch auf den anderen Kontinenten, finden Maxi-Basketballturniere mit mehreren tausend Spielern statt. Basketball-Trainings- und Spielgemeinschaften haben häufig bis ins hohe Alter Bestand und können belastbare Netzwerke im persönlichen und beruflichen Alltag bilden. Die Zahl der deutschen Basketballvereine und Basketballabteilungen in Sportvereinen, die ihr fünfzigjähriges Jubiläum feiern konnten, steigt seit dem fünfzigjährigen Jahrestag der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1999 überproportional an. Maxi-Basketball ist ein Abschnitt im 'Lebensphasenmodell' einer Basketballerin oder eines Basketballers. Das Vorbild von Maxi-Basketballern, in Bezug auf die Wechselwirkungen von Sport und Gesundheit, reicht in alle gesellschaftlichen Lebensbereiche hinein. Für das Basketballspiel der Kinder, im Verein, in der Jugendgruppe oder in der Schule, wurde Anfang der 1960er Jahre, zunächst regional punktuell und schrittweise, Mini-Basketball eingeführt. Diese Entwicklung wurde vom international organisierten Basketballsport aufgegriffen und führte 1964 dazu, dass von der FIBA für Mini-Basketball ein besonderer Rahmen vorgegeben wurde, der seitdem vereinfachte und anforderungsgerechte Regeln für das Spiel der Mini-Basket

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2014
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158987498

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.