• Nemecký jazyk

Freie Ensembles für Neue Musik in Deutschland

Autor: Reinhard Flender

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist mit Schlüsselwerken wie Arnold Schönbergs "Pierrot Lunaire" oder Igor Strawinskys
"Die Geschichte vom Soldaten" eine neue Form von Kompositionen für individuell zusammengesetzte Ensembles entstanden, die sich in der... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

19.30 €

bežná cena: 22.70 €

O knihe

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist mit Schlüsselwerken wie Arnold Schönbergs "Pierrot Lunaire" oder Igor Strawinskys
"Die Geschichte vom Soldaten" eine neue Form von Kompositionen für individuell zusammengesetzte Ensembles entstanden, die sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einer eigenständigen Gattung entwickelt hat. Neben dem 1980 entstandenen und heute weltweit renommierten "Ensemble Modern" wurden in den letzten Jahrzehnten allein in Deutschland über 150 weitere Ensembles für Neue Musik gegründet. Diese Ensembles haben einen Innovationsschub im Musikleben ausgelöst und stehen für eine neue Akzentuierung im Konzertbetrieb: Konzentration auf die Gegenwart, enger Kontakt mit lebenden Komponisten, exemplarische Aufführungen von selten gespielten Werken und Experimentieren mit neuen Formen des Konzerts.

Das 1999 gegründete Institut für kulturelle Innovationsforschung an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, das sich insbesondere mit den Fragen der aktuellen künstlerischen Produktivität aus kulturökonomischer Perspektive befasst, hat in dieser Studie die musikalische Entwicklung der Ensembles sowie ihre wirtschaftliche und organisatorische Bedingungen untersucht.

  • Vydavateľstvo: Schott Music GmbH
  • Rok vydania: 2007
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 140 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783795701581

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.