• Nemecký jazyk

Geographie (Vereinigte Arabische Emirate)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Archäologischer Fundplatz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Emirat (Vereinigte Arabische Emirate), Geographie (Dubai), Insel (Vereinigte Arabische Emirate), Inselgruppe (Vereinigte Arabische Emirate), Ort in... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

15.30 €

bežná cena: 18.00 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Archäologischer Fundplatz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Emirat (Vereinigte Arabische Emirate), Geographie (Dubai), Insel (Vereinigte Arabische Emirate), Inselgruppe (Vereinigte Arabische Emirate), Ort in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Adschman, Abu Dhabi, Ra's al-Chaima, Dubai Creek, Schardscha, Geographie der Vereinigten Arabischen Emirate, Palm Islands, The World, Mohammed bin Rashid Gardens, Umm al-Qaiwain, Trucial States, Al Hamra Village, Dschabal Hafit, Liste der Städte in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Jumeirah Gardens, Business Bay, Al-Ain, Fudschaira, Kloster von Sir Bani Yas, Yas-Insel, Al Marjan Island, Saadiyat, Tunb-Inseln, Moreeb-Düne, Emirates Hills, Dschabal Ali, Wadi-Wuraya-Schutzgebiet, Dubai International City, Mirdif, The Universe, Al Bastakiya, Chaur Fakkan, Downtown Dubai, Jumeirah Islands, Mileiha, Sowwah, ISO 3166-2:AE, Jebel Ali Airport City, Hatta, Al-Futaisi, Ruwais, Dubai Media City, Schindagha, Ad-Dur, Sir Abu Nu'ayr, Dschabal az-Zanna, Nahwa, Dibba, Bu Kadra, Al-Lu'lu', Umm an-Nar, Delma, Zakum, Das, Ghuwaifat, Sila, Zirku, Dschabal Yibir. Auszug: Dubai (arabisch ¿¿ ) ist ein Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf. Das Emirat Dubai liegt auf der Arabischen Halbinsel am Persischen Golf und ist mit 3.885 km² und 1,816 Mio. Einwohnern mittlerweile vor Abu Dhabi das bevölkerungsreichste Emirat der VAE. Der Herrscher von Dubai, Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum, ist Vizepräsident und Premierminister der VAE (Staatsoberhaupt ist der Emir von Abu Dhabi, siehe Wahlmonarchie). Das dominierende Zentrum des Emirats ist die Stadt Dubai. Das Emirat erstreckt sich von dort ins Landesinnere zwischen Abu Dhabi im Südwesten und Schardscha (in den Emiraten übliche Schreibweise: Sharjah) im Nordosten. Die Exklave Hatta liegt im Hadschar-Gebirge an der Grenze zu Oman. Der größte Teil des Emirats besteht aus Wüste. Die Hauptstadt des Emirats Dubai ist die Stadt Dubai, die manchmal zur Abgrenzung vom Emirat als Dubai-Stadt bezeichnet wird. Da ca. 85 % der Einwohner des Emirats in der Hauptstadt leben, spielt sich hier fast das gesamte wirtschaftliche, soziale, kulturelle und politische Leben des Emirats ab. Dubai ist vor allem für seine vielen spektakulären Bauprojekte wie Wolkenkratzer, Einkaufszentren, künstlich angelegte Inseln und Vergnügungsparks bekannt. Das Erscheinungsbild des Emirats unterscheidet sich vom größeren Emirat Abu Dhabi unter anderem dadurch, dass in Dubai die Straßen und Autobahnen nicht mit Dattelpalmen und Sträuchern begrünt sind. Dafür sind die Fahrwege breiter und die Gebäude höher als in den anderen Emiraten. Dubai hat ein heißes, arides Klima. Die Sommer in Dubai sind extrem heiß, windig und trocken mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur um 40 °C und nächtlichen Tiefsttemperaturen um die 30 °C. Die Sonne scheint an den meisten Tagen im Jahr. Die Winter sind kühl und kurz mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur um 23 °C und nächtlichen Tiefsttemperaturen um die 14 °C. Die Niederschlagsmenge ist in den letzten Jahrzehnten gestiegen und erreicht aktuell um die

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159012779

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.