• Nemecký jazyk

Geschichte (Ptolemäer)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 80. Kapitel: Militärperson (Ptolemäer), Pharao (Ptolemäer), Politiker (Ptolemäer), Kleopatra VII., Ptolemaios XII., Kleopatra II., Ptolemaios I., Bibliothek von Alexandria, Kleopatra III., Ptolemaios XV., Ptolemaios XIII., Griechisch-römische... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

19.21 €

bežná cena: 22.60 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 80. Kapitel: Militärperson (Ptolemäer), Pharao (Ptolemäer), Politiker (Ptolemäer), Kleopatra VII., Ptolemaios XII., Kleopatra II., Ptolemaios I., Bibliothek von Alexandria, Kleopatra III., Ptolemaios XV., Ptolemaios XIII., Griechisch-römische Zeit, Arsinoë II., Kleopatra I., Ptolemaios II., Ptolemaios VIII., Makedonischer Kalender, Ganymedes, Orakel von Siwa, Ptolemaios III., Ptolemaios XI., Kleopatra Berenike III., Berenike IV., Ptolemaios V., Sechster Syrischer Krieg, Archelaos, Dioiketes, Dritter Syrischer Krieg, Ptolemaios VI., Ptolemaios IV., Ptolemaios Eupator, Fünfter Syrischer Krieg, Kleopatra VI., Theodotos von Ätolien, Achillas, Serapion, Ptolemaios XIV., Vierter Syrischer Krieg, Nikokreon, Zweiter Syrischer Krieg, Kallimachos, Polykrates von Argos, Ptolemaios X., Kleopatra IV., Sosibios, Aetos I., Aetos III., Aristomenes von Alyzeia, Erster Syrischer Krieg, Patroklos, Arsinoë III., Ptolemaios IX., Tlepolemos, Dialogismos, Syrische Kriege, Skopas, Agathokles, Synodaldekret, Machimoi, Helenos, Epistratege, Apollodor. Auszug: Kleopatra VII. Philopator (griechisch ; * 69 v. Chr.; + 12. August 30 v. Chr. in Alexandria) herrschte als letzte Königin des ägyptischen Ptolemäerreiches und zugleich als letzter weiblicher Pharao von 51 v. Chr. bis 30 v. Chr. In den ersten vier Jahren regierte sie zunächst gemeinsam mit ihrem Bruder Ptolemaios XIII., der 47 v. Chr. im Alter von 14 Jahren starb, später mit anderen männlichen Mitregenten, da unter der Garantie Roms gesetzliche Regelungen eine Doppelbesetzung des Thrones vorsahen. Sie wollte ihr Reich konsolidieren und ausbauen, konnte dieses Ziel aber nicht gegen die Weltmacht Rom durchsetzen. Daher gewann sie die beiden mächtigsten Römer ihrer Zeit, zuerst Gaius Iulius Caesar und nach dessen Ermordung Marcus Antonius, zu Geliebten und konnte mit deren Hilfe für einige Zeit die Machtstellung des Ptolemäerreichs deutlich erhöhen. Antonius' Niederlage gegen den späteren Kaiser Augustus bedeutete das Ende ihrer Herrschaft. Sie und Antonius töteten sich selbst, und Ägypten wurde zur römischen Provinz Aegyptus. Das Liebesdrama von Antonius und Kleopatra, das Verhältnis der ägyptischen Königin zu Caesar sowie die mysteriösen Umstände ihres Todes beflügelten die Fantasie der Menschen seit der Antike und inspirierten zahlreiche bedeutende Schriftsteller, Komponisten, Maler und seit dem 20. Jahrhundert auch Filmproduzenten. Als literarisches Hauptwerk zu diesem Thema gilt die Tragödie Antonius und Cleopatra (um 1606/07) von William Shakespeare. Ptolemaios XII. Auletes, Vater Kleopatras VII. Marmorbüste; Louvre, ParisDurch ihren Vater Ptolemaios XII. Auletes (+ 51 v. Chr.) entstammte Kleopatra VII. altmakedonischem Adel; ihr Vorfahre Ptolemaios I. war ein Offizier Alexanders des Großen gewesen. Ihr Geburtsjahr - 69 v. Chr. - wird abgeleitet aus der Angabe Plutarchs, dass sie im Alter von 39 Jahren starb. Sie war eines von fünf Kindern Ptolemaios' XII. Dessen ältestes Kind war Berenike IV., die von 58 bis 55 v. Chr. als Ptolemäerkönigin regierte. Dann folgte K

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159018405

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.