• Nemecký jazyk

Gewässer in Frankreich

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 94. Kapitel: Fluss in Frankreich, Kanal in Frankreich, See in Frankreich, Genfersee, Canal du Midi, Liste der Flüsse in Frankreich, Canal de Nantes à Brest, Canal de Bourgogne, Liste der Seen in Frankreich, Canal des Vosges, Canal... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

21.00 €

bežná cena: 24.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 94. Kapitel: Fluss in Frankreich, Kanal in Frankreich, See in Frankreich, Genfersee, Canal du Midi, Liste der Flüsse in Frankreich, Canal de Nantes à Brest, Canal de Bourgogne, Liste der Seen in Frankreich, Canal des Vosges, Canal du Nivernais, Gironde, Canal de la Meuse, Canal de Roubaix, Lac du Bourget, Rheinseitenkanal, Rhein-Rhône-Kanal, Canal de Berry, Canal de Saint-Quentin, Canal Seine-Nord Europe, Saarkanal, Canal de l'Ourcq, Canal de la Haute-Saône, Canal du Nord, Canal de la Marne au Rhin, Canal Vauban, Gewässerkennzahl, Canal latéral à la Garonne, Canal de Roanne à Digoin, Canal de la Marne à la Saône, Canal Saint-Martin, Canal du Rhône à Sète, Canal du Centre, Großschifffahrtsweg Dünkirchen-Schelde, Lac des Rousses, Barrage de Bort-les-Orgues, Canal de l'Oise à l'Aisne, Canal de la Sauldre, Canal de la Sambre à l'Oise, Canal de Huningue, Liste der schiffbaren Flüsse und Kanäle in Frankreich, Canal latéral à l'Oise, Barrage du Chastang, Lac de Chalain, Étang de Thau, Barrage de la Valette, Étang de Leucate, Canal des Ardennes, Canal de Briare, Lac de Serre-Ponçon, Lac des Brenets, Lacs de Maclu, Voies navigables de France, Canal d'Orléans, Canal de Carpentras, Lac d'Ilay, Roselend-Talsperre, Lac de l'Abbaye, Canal de l'Aisne à la Marne, Canal de Donzère-Mondragon, Lac de Sainte-Croix, Canal d'Ille-et-Rance, Grand-Maison, Canal latéral à la Loire, Canal de Vaucluse, Canal de la Somme, Étangs de Hollande, Canal latéral à la Marne, Lac de Gérardmer, Canal latéral à l'Aisne, Lac d'Annecy, Linderweiher, Canal de la Robine, Lacs de Clairvaux, Tignes-Talsperre, Chambon-Talsperre, Lac de Narlay, Lac de Villefort, Canal de Pommeroeul à Condé, Canal de Jonction, Canal du Clignon, Canal de Montech, Canal du Rove, Lac de Vouglans, Canal Saint-Denis, Canal du Loing, Lac du Vernois, Monteynard-Talsperre, Lac de Moron, Lac de Nino, Lac du Causse, Étang du Stock, Canal de Pont-de-Vaux, Lac de Saint-Cassien, Canal des Deux Mers, Lac de Bonlieu, Lac de Remoray, Lac Noir, Canal de Saint-Gilles, Lac Blanc, Canal de Lens, Étang de Lacanau, Étang de Vaccarès, Lac de Capitello, Étangs de Commelles, Lac de Gaube, Lac de Saint-Point, Lac de Melo, Lac de Hourtin et de Carcans, Lac Pavin, Canal de l'Est. Auszug: Der 240 km lange Canal du Midi (deutsch Kanal des Südens; ursprüngliche Bezeichnung: Canal royal en Languedoc) verbindet in Südfrankreich die Stadt Toulouse mit dem Mittelmeer. Seine Fortsetzung in Richtung Atlantik / Bordeaux war ursprünglich der Fluss Garonne, später wurde der Canal latéral à la Garonne (deutsch: Garonne-Seitenkanal) erbaut. Der Canal du Midi führt in der Senke zwischen den Pyrenäen und dem französischen Zentralmassiv von Toulouse über Carcassonne, Béziers nach Agde und mündet schließlich in den Étang de Thau. Nach Überquerung dieser Lagune erreichen die Schiffe die Stadt Sète, am Mittelmeer. Die Hauptbauphase lag zwischen 1667 und 1681. Im Jahr 1996 wurde der Canal du Midi zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Verlauf durch Südfrankreich Canal du Midi Der Originalbauplan des KanalsEin Wasserweg zwischen der Atlantikküste und der französischen Mittelmeerküste wurde von jeher als wünschenswert angesehen. Vor der Eröffnung des Kanals musste mit dem Schiff der lange und beschwerliche Weg rund um Spanien genommen werden. Die Reise erforderte hochseetaugliche Schiffe, die auch dem atlantischen Wetter standhalten konnten. Vor der spanischen Küste war man oftmals mit dem Problem der Piraterie konfrontiert. Und...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159026257

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.