• Nemecký jazyk

Identität und Motivation im Fußball

Autor: Marc Kerschbaumer

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Auf Grund der enormen Bedeutung, die Fußball weltweit und im kleineren Rahmen auch innerhalb Österreichs besitzt, stellt sich die Frage, warum so viele Menschen im Fußball tätig sind. So geht diese Diplomarbeit dieser... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

42.84 €

bežná cena: 50.40 €

O knihe

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Auf Grund der enormen Bedeutung, die Fußball weltweit und im kleineren Rahmen auch innerhalb Österreichs besitzt, stellt sich die Frage, warum so viele Menschen im Fußball tätig sind. So geht diese Diplomarbeit dieser Frage in einem kleineren regionalen Rahmen nach, und zwar dem Männerfußball im Bundesland Burgenland. Dabei stehen die beiden wichtigsten Protagonisten des (aktiven) Fußballsports, die Spieler und die Trainer im Mittelpunkt dieser Arbeit. Sie sind es, die (beinahe) täglich oder zumindest mehrmals in der Woche auf dem Fußballplatz "stehen". Dieser Umstand allein impliziert, dass der Fußballsport einen wichtigen Bestandteil des Lebens der Fußballer und deren Trainer darstellt. Inwieweit Fußball also in der Identität seiner beiden wichtigsten Protagonisten verankert und wie es um die Motivation in der burgenländischen Landesliga, der höchsten Spielklasse des Burgenlandes, bestellt ist, ist Gegenstand der vorliegenden Diplomarbeit. Der empirische Teil der Diplomarbeit beschäftigt sich zunächst mit der Zusammenstellung des Fragebogens und der Durchführung der Fragebogenerhebung. Insgesamt wurden 17 Vereine in die Untersuchung miteinbezogen, lediglich ein Verein verweigerte die Teilnahme an der Studie. So kann man beinahe von einer Vollerhebung sprechen, da insgesamt 192 Spieler und 17 Trainer die Fra­ge­bö­gen ausgefüllt haben.

  • Vydavateľstvo: AV Akademikerverlag
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639451610

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.