• Nemecký jazyk

Studentenverbindung (Österreich)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 71. Kapitel: Studentenverbindung (Graz), Studentenverbindung (Innsbruck), Studentenverbindung (Wien), Corps Athesia Innsbruck, Legitimistisches Corps, K.Ö.H.V. Leopoldina Innsbruck, K.a.V Saxo - Bavaria Prag in Wien, K.Ö.H.V. Carolina... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

18.02 €

bežná cena: 21.20 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 71. Kapitel: Studentenverbindung (Graz), Studentenverbindung (Innsbruck), Studentenverbindung (Wien), Corps Athesia Innsbruck, Legitimistisches Corps, K.Ö.H.V. Leopoldina Innsbruck, K.a.V Saxo - Bavaria Prag in Wien, K.Ö.H.V. Carolina Graz, Liste aktiver Grazer Studentenverbindungen, Wiener akademische Burschenschaft Bruna Sudetia, Corps Gothia Innsbruck, K.Ö.St.V. Babenberg Graz, Universitätssängerschaft Barden zu Wien, K.a.V. Marco-Danubia Wien, Sudetendeutsche Akademische Landsmannschaft Zornstein zu Leoben, K.Ö.L. Maximiliana Wien, A.K.V. Tirolia Innsbruck, K.St.V. Rhenania Innsbruck, Corps Schacht Leoben, A.V. Austria Innsbruck, AKV Aggstein Wien, Katholische akademische Verbindung Norica Wien, Wiener akademische Burschenschaft Olympia, K.Ö.a.V. Carinthia Klagenfurt, K.A.V. Bajuvaria Wien, KAV Danubia Wien-Korneuburg im ÖCV, K.Ö.H.V. Sängerschaft Waltharia Wien, K.A.T.V. Norica, Wiener Korporations-Ball, Corps Saxonia Wien, K.Ö.H.V. Mercuria Wien, K.Ö.St.V. Karantania Klagenfurt, K.Ö.St.V. Rudolfina Wien, K.Ö.H.V. Amelungia Wien, K.A.V. Merkenstein Wien, K.Ö.H.V. Franco-Bavaria Wien, Rudolfina Redoute, Corps Symposion Wien, K.Ö.St.V. Comagena Tulln, A.V. Raeto-Bavaria Innsbruck, Ö.k.a.V. Rhaeto-Danubia, Wingolf zu Wien, Wiener Landsmannschaft Bukowina, Kadima, A.T.V. Graz, Corps Hansea Wien. Auszug: Das Corps Athesia Innsbruck ist ein Corps (Studentenverbindung) im Kösener Senioren-Convents-Verband (KSCV), dem ältesten Dachverband deutscher Studentenverbindungen. Das Corps ist pflichtschlagend und farbentragend. Es vereint heute Studenten und ehemalige Studenten der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck sowie der Medizinischen Universität Innsbruck. Athesis ist die lateinische Bezeichnung des Südtiroler Flusses Etsch. So verweist der Name des 1861 von Tiroler Studenten gegründeten Corps auf die regional-landsmannschaftlichen Ursprünge der Verbindung und steht zugleich für die - bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts reichende - enge Verknüpfung der Corpsgeschichte mit der Geschichte Tirols. Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts rekrutierte sich die Athesia aus angesehenen Tiroler Familien sowie aus den Reihen des tirolischen Adels und des Bozner und Innsbrucker Bürgertums. Im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert stellten Mitglieder der Athesia eine Reihe von Abgeordneten zum Tiroler Landtag und nahmen als solche entscheidenden Einfluss auf die Landesgeschichte. Beispielhaft hierfür ist der Athese Paul von Sternbach, der 1919 Delegierter der österreichischen Friedenskommission zur Unterzeichnung des Friedensvertrags von Saint-Germain-en-Laye war und ab 1924 als Abgeordneter Südtirols im italienischen Parlament saß. Das Corps Athesia wurde am 5. November 1861 von neun Südtiroler und Innsbrucker Studenten der Universität Innsbruck gegründet. Das Couleur der Athesen besteht aus einem Band in den Farben vergissmeinnichtblau-weiß-schwarz und einer vergissmeinnichtblauen Mütze. Die Füchse tragen ein Fuchsenband in vergissmeinnichtblau-schwarz. Der Wahlspruch lautet "Furchtlos und treu", der Waffenspruch "Gladius ultor noster!" (dt: "Das Schwert sei unser Rächer".) Im linken unteren Feld ist das Wappen der Fürsten von Trient erkennbar - der Bezug zur Südtiroler Heimat der Gründer. Damit war es das zweite von insgesamt vier Corps, die in Innsbru

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158848317

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.