• Nemecký jazyk

U-Bahnhof in Düsseldorf

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Liste der Düsseldorfer U-Bahnhöfe, U-Bahnhof Oberbilker Markt/Warschauer Straße, U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee, U-Bahnhof Tonhalle/Ehrenhof, U-Bahnhof Steinstraße/Königsallee, U-Bahnhof Schadowstraße, U-Bahnhof Oststraße,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.50 €

bežná cena: 14.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Liste der Düsseldorfer U-Bahnhöfe, U-Bahnhof Oberbilker Markt/Warschauer Straße, U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee, U-Bahnhof Tonhalle/Ehrenhof, U-Bahnhof Steinstraße/Königsallee, U-Bahnhof Schadowstraße, U-Bahnhof Oststraße, U-Bahnhof Düsseldorf Hauptbahnhof, U-Bahnhof Jacobistraße/Pempelforter Straße, U-Bahnhof Graf-Adolf-Platz, U-Bahnhof Benrather Straße, U-Bahnhof Victoriaplatz/Klever Straße, U-Bahnhof Nordstraße, U-Bahnhof Sportpark Nord/Europaplatz, U-Bahnhof Handelszentrum/Moskauer Straße, U-Bahnhof Kirchplatz, U-Bahnhof Ellerstraße, U-Bahnhof Oberbilk Bf./PhilipsHalle, U-Bahnhof Kettwiger Straße, U-Bahnhof ESPRIT arena/Messe Nord, U-Bahnhof Ronsdorfer Straße, U-Bahnhof Messe-Süd. Auszug: Die Liste der Düsseldorfer U-Bahnhöfe enthält alle Haltestellen, die vom Stadtbahnsystem der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf bedient werden, dies schließt auch Bahnhöfe auf Duisburger Stadtgebiet mit ein. Dabei handelt es sich bei allen in der Liste enthaltenen Bahnhöfen um U-Bahn-gerecht ausgebaute Haltepunkte. Das heißt, um einen unabhängigen Betrieb der Strecken zu gewährleisten, sind auch bei den in der Liste aufgeführten oberirdischen Haltepunkten keine Querungsmöglichkeiten über die Gleise vorhanden. Stattdessen ist das Erreichen der Bahnsteige nur über Über- oder Unterführungen möglich. Neben den bereits bestehenden U-Bahnhöfen umfasst diese Liste ebenfalls diejenigen, welche zurzeit in Bau sind, bzw. deren Bau in näherer Zukunft geplant ist. Die Liste gibt darüber Auskunft: in welchem Jahr der U-Bahnhof eröffnet wurdewelcher Bahnsteigtyp (Mittelbahnsteig/Seitenbahnsteig) vorhanden istwelche Bahnsteighöhe (Hochflur/Niederflur) vorhanden istob der Bahnhof oberirdisch oder im Tunnel angelegt istwelche Umsteigemöglichkeiten (Bus, Straßenbahn, S-Bahn, Regionalverkehr, Fernverkehr) bestehenob der U-Bahnhof früher einen anderen Namen führteob weitere erwähnenswerte Begebenheiten zu nennen sind In Düsseldorf verkehren im Jahr 2008 sieben Stadtbahnlinien. Bis auf die Linien U77 und U78 verlassen dabei die übrigen fünf alle das Düsseldorfer Stadtgebiet. So wird eine Verbindung mit den Nachbarstädten Neuss, Meerbusch, Krefeld und Duisburg ermöglicht. Jedoch sind lediglich auf Duisburger Stadtgebiet weitere Haltepunkte vorhanden, die als U-Bahnhöfe bezeichnet werden können. Die Linie U70 führt als einzige die Linienfarbe Rot. Dies kennzeichnet sie als sogenannte Express-Linie im Schnellverkehr zwischen Düsseldorf und Krefeld. Diese Linie bedient auch nicht alle an ihrer Strecke gelegenen Haltestellen um eine schnellere Fahrzeit zu ermöglichen. Zurzeit werden Linien neu gebaut oder verlängert bzw. sind weitere Linien geplant. Neu sind die Linien U71,

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158870370

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.