• Nemecký jazyk

UN-Botschafter der Vereinigten Staaten

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: George H. W. Bush, Madeleine Albright, Vernon A. Walters, Richard Holbrooke, Edward J. Perkins, Susan E. Rice, Daniel Patrick Moynihan, John R. Bolton, Bill Richardson, Jeane Kirkpatrick, Arthur Goldberg, John Negroponte,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.01 €

bežná cena: 15.30 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: George H. W. Bush, Madeleine Albright, Vernon A. Walters, Richard Holbrooke, Edward J. Perkins, Susan E. Rice, Daniel Patrick Moynihan, John R. Bolton, Bill Richardson, Jeane Kirkpatrick, Arthur Goldberg, John Negroponte, Thomas R. Pickering, Adlai Ewing Stevenson, Liste der US-Botschafter bei den Vereinten Nationen, George Wildman Ball, William Scranton, Andrew Young, Henry Cabot Lodge junior, Warren Austin, Zalmay Khalilzad, Charles Woodruff Yost, John Danforth, Edward Stettinius Jr., James Russell Wiggins, Alejandro Daniel Wolff. Auszug: Vernon Anthony Walters (* 3. Januar 1917 in New York; + 10. Februar 2002 in West Palm Beach, Florida) war ein US-amerikanischer Soldat, Nachrichtendienstler und Diplomat. Er diente über fünf Jahrzehnte lang acht verschiedenen US-Präsidenten als antikommunistischer Kämpfer im Kalten Krieg, zunächst in ausführender Rolle, später als Planer von offenen und verdeckten Aktionen und Verhandlungen in aller Welt. In die öffentliche Wahrnehmung geriet Walters erst im letzten Drittel seiner Karriere, vor allem 1972-1976 als stellvertretender Direktor der Central Intelligence Agency (CIA), 1985-1989 als Botschafter bei den Vereinten Nationen und 1989-1991 als Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland während der Deutschen Wiedervereinigung. Walters als Botschafter der Vereinigten Staaten Walters wurde in New York als Sohn britischer Einwanderer geboren und lebte während seiner Kindheit und Jugend mit seinen Eltern ab 1923 in Frankreich und ab 1928 in Großbritannien. Fünf Jahre lang besuchte er das Stonyhurst College, ein Jesuiten-Internat in Lancashire, England. Er sprach schon als Kind sechs westeuropäische Sprachen fließend und erwarb später zudem hervorragende Russisch- und grundlegende Chinesisch-Kenntnisse. Mit 16 Jahren kehrte er ohne formalen Schulabschluss in die USA zurück und arbeitete im Versicherungsbüro seines Vaters, insbesondere als Schadensermittler. Der gläubige Katholik ging nach Möglichkeit auch auf Reisen täglich zur Messe. Walters war nie verheiratet und es gibt auch keine Hinweise darauf, dass er jemals eine sexuelle Beziehung zu einer Frau oder einem Mann gehabt hätte. In seinen Erinnerungen gab er für das Jahr 1942 an, keine sexuellen Beziehung unterhalten zu haben. Walters beschreibt auch, wie in den 1960er Jahren französische Nachrichtendienste mehrfach versucht hätten, ihn sowohl mit Frauen als auch Männern zu verführen, bis sie schließlich akzeptierten, dass Walters darauf nicht ansprach. Der Pfarrer einer Kirche, die er im Ruhestand regelmäßig

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158872237

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.