• Nemecký jazyk

Verkehr in Massachusetts

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Hudson, Pelham and Salem Street Railway, Bahnstrecke Wilmington-Agamenticus, Bahnstrecke Greenfield-Troy, Bahnstrecke New London-Brattleboro, Bahnstrecke East Boston-Portsmouth, Bahnstrecke Worcester-Rochester, Bahnstrecke... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.16 €

bežná cena: 14.30 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Hudson, Pelham and Salem Street Railway, Bahnstrecke Wilmington-Agamenticus, Bahnstrecke Greenfield-Troy, Bahnstrecke New London-Brattleboro, Bahnstrecke East Boston-Portsmouth, Bahnstrecke Worcester-Rochester, Bahnstrecke South Ashburnham-Bellows Falls, Exeter, Hampton and Amesbury Street Railway, Bahnstrecke East Northfield-Keene, Bahnstrecke Manchester-Lawrence, Straßenbahn Bennington, Logan International Airport, Bahnstrecke Nashua-West Concord, Bahnstrecke Lowell-Nashua, Bahnstrecke Winchendon-Peterborough, Downeaster, Bahnstrecke Ayer-Greenville, Beinahekollision auf dem Flughafen Logan 2005, Bahnstrecke Squannacook Junction-Milford, Middlesex Canal, Bahnstrecke Newton Junction-Merrimac, Ted-Williams-Tunnel, Flughafen Provincetown. Auszug: Die Hudson, Pelham and Salem Street Railway ist ein ehemaliger Überlandstraßenbahnbetrieb in Massachusetts und New Hampshire (Vereinigte Staaten). Das 83,5 Kilometer lange Netz verband die Städte Haverhill, Lawrence und Lowell in Massachusetts sowie Nashua, Pelham und Salem in New Hampshire. Am 7. März 1899 wurde die Hudson, Pelham and Salem Electric Railway Company (HP&S) in New Hampshire gegründet, die eine Überlandstraßenbahn von Nashua nach Haverhill mit Abzweig nach Lawrence bauen wollte. Die Lawrence and Methuen Street Railway Company wurde am 1. Juni des gleichen Jahres in Massachusetts gegründet, um den in diesem Bundesstaat liegenden Abschnitt des Abzweigs nach Lawrence zu bauen. Für den in Massachusetts liegenden Abschnitt der Hauptstrecke nach Haverhill gründete man am 18. September 1899 schließlich die Haverhill and Southern New Hampshire Street Railway Company. Die Konzessionen wurden 1900 erteilt und die Bauarbeiten begannen unverzüglich. Ein Streit über die Trassierung der Strecke in Lawrence mit der bereits dort Straßenbahnen betreibenden Lowell, Lawrence and Haverhill Street Railway, die später in der Bay State Street Railway aufging, verzögerte den Bau des Abzweiges nach Lawrence. Am 20. März 1901 pachtete die HP&S die beiden Bahngesellschaften aus Massachusetts für 99 Jahre. Am 23. August 1902 wurde der Canobie Lake Park, ein Vergnügungsresort bei Salem, eröffnet, der über eine kurze Zweigstrecke an die Hauptstrecke angeschlossen wurde. Am Ende dieser Zweigstrecke wurde eine Wendeschleife gebaut, sodass Züge der Hauptstrecke ohne größere Verzögerungen den Abzweig befahren konnten. Zwei weitere zusätzliche Strecken wurden 1901 konzessioniert. Eine sollte zwischen Haverhill und Lawrence verlaufen. Von Haverhill bis zur Stadtgrenze von Methuen gehörte die Strecke der Haverhill&Southern New Hampshire, von dort bis Lawrence der Lawrence&Methuen. Die andere Strecke verband Methuen und Salem. Der in Massachusetts liegende Abschnitt dieser Strecke sollte

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158888450

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.