• Nemecký jazyk

Wissensmanagement an der Pädagogischen Hochschule

Autor: Georg Jäggle

Der Übergang von der Industrie- zur Wissensgesellschaft lässt das Wissen als eine Ressource erscheinen. Im Zeitalter des Internets steht nicht mehr der Erwerb von Verfügungswissen im Vordergrund, sondern die Selektion von Wissen, um sich in der ständig wachsenden... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

26.18 €

bežná cena: 30.80 €

O knihe

Der Übergang von der Industrie- zur Wissensgesellschaft lässt das Wissen als eine Ressource erscheinen. Im Zeitalter des Internets steht nicht mehr der Erwerb von Verfügungswissen im Vordergrund, sondern die Selektion von Wissen, um sich in der ständig wachsenden und teilweise unübersichtlichen Informationsflut orientieren zu können. Digitale Medien ermöglichen zeit- und raumübergreifenden Wissensaustausch und -verbreitung. Wissen sollte in Organisationen zentralisiert und abrufbar gemacht werden. An der Pädagogischen Hochschule kommen Studierende mit Organisationswissen aus ihren Unternehmen oder Schulen. Sie sind Experten in ihrem Fachgebiet und besitzen spezifisches Fachwissen. Im Zuge ihres Studiums kommt es zu einem Wissenserwerb, es wird an Erfahrungen und bestehendem Wissen angeknüpft. Dieser Wissenserwerb wäre eine Bereicherung für alle LehrerInnen im jeweiligen Fachbereich. Dieses neu erworbene Wissen für andere abrufbar zu machen ist das Ziel dieser Arbeit. Somit wird nicht nur ein Wissenserwerb stattfinden, um die eigene Qualifikation an der pädagogischen Hochschule zu erhalten, sondern um es zusätzlich für andere LehrerInnen brauchbar verfügbar zu machen.

  • Vydavateľstvo: AV Akademikerverlag
  • Rok vydania: 2015
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639453768

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.