• Nemecký jazyk

Alexandre Dumas der Ältere

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Kapitel: Alexandre Dumas der Jüngere, Der Graf von Monte Christo, Die drei Musketiere, Charles d'Artagnan de Batz-Castelmore, Die Gräfin von Charny, Die vier Musketiere - Die Rache der Mylady, D'Artagnan und die drei Musketiere,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.43 €

bežná cena: 15.80 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Kapitel: Alexandre Dumas der Jüngere, Der Graf von Monte Christo, Die drei Musketiere, Charles d'Artagnan de Batz-Castelmore, Die Gräfin von Charny, Die vier Musketiere - Die Rache der Mylady, D'Artagnan und die drei Musketiere, Der Mann in der eisernen Maske, The Musketeer, Die Rückkehr der Musketiere, Joseph Balsamo, D'Artagnans Tochter, Micky, Donald, Goofy - Die drei Musketiere, Das Halsband der Königin, Thomas Alexandre Dumas, Ange Pitou, Memoiren eines Arztes, Die schwarze Tulpe, Gatien de Courtilz de Sandras, Schloss von Monte Christo. Auszug: Die drei Musketiere ist ein Roman von Alexandre Dumas über d'Artagnan und seine drei Freunde Athos, Porthos und Aramis. Er ist der erste Teil einer Trilogie, die Folgebände heißen Zwanzig Jahre später und Der Vicomte von Bragelonne. D'Artagnan und die drei Musketiere, Illustration von 1894Der Roman basiert auf Les Mémoires de d'Artagnan (D'Artagnans Erinnerungen) (1700) von Gatien de Courtilz de Sandras und wurde 1843/44 kapitelweise in der Zeitung Le siècle urveröffentlicht. Die englische Wikipedia gibt als Titel Mémoires de Monsieur d'Artagnan, capitaine lieutenant de la première compagnie des Mousquetaires du Roi an, während sich auch oft der Titel Mémoires de M. d'Artagnan, chevalier de Batz-Castelmore findet. 1845 verfasste Dumas die Fortsetzung Vingt ans après (Zwanzig Jahre später), 1847 erschien schließlich der dritte Teil, Le Vicomte de Bragelonne ou Dix Ans Plus Tard (Der Vicomte von Bragelonne). Der letztere war die Vorlage für mehrere Verfilmungen, die die Geschichte des Zwillingsbruders des Königs zum Thema hatten, Philippe, der in der Bastille gefangen gehalten wurde und eine eiserne Maske trug (Mann mit der eisernen Maske), um seine wahre Identität zu verbergen. Im April des Jahres 1625 bricht der junge Gascogner d'Artagnan nach Paris auf, um Musketier zu werden. In der Stadt Meung macht sich Rochefort, ein Agent des Kardinals Richelieu, über d'Artagnans Pferd lustig, was zu einer Auseinandersetzung führt. D'Artagnan wird verprügelt und Rochefort stiehlt ihm sein Empfehlungsschreiben. Doch d'Artagnan sieht, wie Rochefort einer Frau, Mylady de Winter, Befehle Richelieus überbringt. Mylady ist ebenfalls eine Agentin des Kardinals. In Paris wird d'Artagnan bei dem Hauptmann der Musketiere, Monsieur de Tréville, vorstellig, doch dieser kann ihm keinen Platz in der Musketiersgarde geben, denn man muss besondere Verdienste dafür vorweisen oder in einer anderen Kompanie gedient haben. Vom Fenster Trévilles aus bemerkt d'Artagnan Rochefort auf der Straße und

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2015
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158798704

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.